Zahl der Wohnungslosen steigt rasant an

Am 11. September war der bundesweite Tag der Obdachlosen. Doch Wohnungslosigkeit ist nicht nur ein Thema, mit dem man sich einmal im Jahr beschäftigen sollte, denn die Anzahl der wohnungslosen Menschen wächst stetig an. Es gibt immer weniger Sozialwohnungen und gleichzeitig werden die Mieten immer teurer. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAGW) hat in einer neuen Studie … Zahl der Wohnungslosen steigt rasant an weiterlesen

Hoher Blutdruck wird unterschätzt, obwohl er tödlich sein kann

Ein leichtfertiger Umgang mit hohem Blutdruck, die Vermeidung eines Arztbesuches oder das Ignorieren von Alarm-Zeichen können zu einer tödlichen Gefahr werden, weil ein hoher Blutdruck oft unterschätzt wird und eher unauffällig einhergeht. Man kann es so klar sagen: Bluthochdruck ist tödlich. Und bei der Hälfte der Patienten reichen Medikamente nicht aus, um Normalwerte zu erreichen. … Hoher Blutdruck wird unterschätzt, obwohl er tödlich sein kann weiterlesen

Maskenpflicht in der Schule: Übertrieben oder notwendig?

Das Bundesland Bayern hat eine befristete Maskenpflicht für den Schulunterricht eingeführt. Ab der fünften Klasse sollen die Schüler und Schülerinnen nun mit Maske in den Klassenräumen sitzen. Die Regel gilt auch für die Lehrkräfte und ist vorerst für die ersten neun Tage bestimmt, damit das Infektionsrisiko von Schüler*innen, die von Reisen zurückgekehrt sind, eingedämmt wird. … Maskenpflicht in der Schule: Übertrieben oder notwendig? weiterlesen

Maske ist nicht gleich Maske

Kein Produkt wurde in den vergangenen 8 Monaten so stark nachgefragt, wie die Maske. Zum Schutz vor den Corona-Viren gilt eine Maskenpflicht in öffentlichen Räumen. Doch nicht jede Maske verfügt über die Qualität, um bei einer Exposition wirklich effektiv vor dem Virus zu schützen. Nur eine begrenzte Anzahl an Menschen dürfen sich im gleichen Raum … Maske ist nicht gleich Maske weiterlesen

Bei Corona-Tests muss dringend nachgebessert werden

Verdammt noch mal – wie so oft sind die Bemühungen der Bundesregierung in Krisensituationen wie jetzt bei der COVID-19-Epidemie unausgegoren und Stückwerk. Man spricht bereits vom großen Corona-Versagen und beschreibt damit eine Situation, die eine Eingrenzung des Virus behindert und teilweise sogar seine Ausbreitung befördert. Wie kann so etwas sein, nachdem allen die große Gefahr … Bei Corona-Tests muss dringend nachgebessert werden weiterlesen

Wie die chinesische App „TikTok“ Zensur betreibt und Daten klaut

Die Videoapp TikTok ist eines der beliebtesten sozialen Netzwerke überhaupt. Im vergangenen Jahr wurden die App, und die chinesische Version Douyin, weltweit zwei Milliarden Mal runtergeladen. Allein im April dieses Jahres konnte sie einen Umsatz von 78 Millionen US-Dollar erwirtschaften, womit sie noch vor den alteingesessenen Riesen YouTube und Netflix liegt. Doch kritische Stimmen gegen … Wie die chinesische App „TikTok“ Zensur betreibt und Daten klaut weiterlesen

Finanzaufsicht und Wirtschaftsprüfer im Kreuzfeuer des Wirecard-Skandals

Mit der Entdeckung des größten Finanzskandals in der Geschichte der Bundesrepublik reichen die Ermittlungen weit über den Finanzdienstleister Wirecard hinaus. Nun stehen auch die Bundesanstalt für Finanzaufsicht (BaFin) und der Wirtschaftsprüfer Ernst & Young (EY) in der Kritik. Ende Juni hatte der Dax-Konzern Wirecard einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim Landgericht München gestellt. Der … Finanzaufsicht und Wirtschaftsprüfer im Kreuzfeuer des Wirecard-Skandals weiterlesen

Hitzewelle am kältesten Ort der Welt – Der Klimawandel erreicht eine neue Stufe

In Sibirien wird es immer wärmer. Am kältesten Ort der Welt wurde ein neuer Temperaturrekord erreicht. Laut Wissenschaftlern schreitet die Erderwärmung nirgendwo so schnell voran wie in den arktischen Gebieten. Die extremen Temperaturanstiege wirken sich auch auf das globale Klima aus. Am Morgen des 20. Juni 2020 hat die lokale Wetterstation im ostsibirischen Werchojansk eine … Hitzewelle am kältesten Ort der Welt – Der Klimawandel erreicht eine neue Stufe weiterlesen

Fleischkonzern Tönnies in der Kritik: Corona zieht weite Kreise

Anfang Juni wurde ein Video von einer nun ehemaligen Mitarbeiterin des Catering-Service für den Fleischkonzern Tönnies auf verschiedenen sozialen Netzwerken veröffentlicht. Das Video zeigt, wie die Mitarbeiter*innen Deutschlands größter Fleischfabrik dicht aneinandergedrängt in einer Kantine von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück, einer Stadt in Nordrhein-Westfalen, sitzen und essen. Von der filmenden Mitarbeiterin ist immer wieder der Satz: … Fleischkonzern Tönnies in der Kritik: Corona zieht weite Kreise weiterlesen

Was ist los? CleverShuttle schließt Berliner Standort

Nicht jede gute Idee lässt sich vergolden oder erst einmal zu Geld machen, um aus einem guten Plan ein gutes Endprodukt zu formen. So geschehen beim Fahrtdienstleister CleverShuttle, der unter dem Dach der Deutschen Bahn zu einem Big Player reifen sollte, nun aber drei seiner Standorte schließen muss. Das Konkurrenzprodukt zu Uber, dem amerikanischen Taxi-Konkurrenten, … Was ist los? CleverShuttle schließt Berliner Standort weiterlesen

Überlebt die Reiselust die Coronakrise?

Ein Stück Normalität: Nach monatelangen Ausgangsbeschränkungen und gesperrten Grenzen dürfen sich in fast allen europäischen Ländern die Bewohner wieder frei bewegen. Das gilt auch für den durch die Coronakrise lahmgelegten Reiseverkehr. Für die Deutschen, die in der Eigenquarantäne von Ferien im In- und Ausland träumen und ihren Wunschurlaub am Strand, in den Bergen oder in … Überlebt die Reiselust die Coronakrise? weiterlesen

Das Milliarden-Debakel bei der Wirecard AG

Man kann auf ehrliche Art reich und berühmt werden, oder auf die krumme Tour. Die Vorstände des einst himmelstürmenden Erfolgsunternehmens Wirecard AG, aus dem bayerischen Aschheim, haben sich wie man nun mit Überraschung feststellen muss, für den zweiten Weg, den unseriösen, entschieden. Milliarden-Werte werden hier in der Abfolge weniger Tage in Grund und Boden getreten, … Das Milliarden-Debakel bei der Wirecard AG weiterlesen

STOP Smoking – Trau‘ dich aufzuhören

Das Schlimmste beim Rauchen ist die Tatsache, dass Raucher statistisch gesehen 10 Jahre weniger Lebenszeit haben als Nichtraucher. Wenn man 20 ist klingt das irgendwie nicht bedrohlich, wenn man aber die 60 erreicht hat, fängt man an, nachzudenken. Und oft kommen dann die ernsthaften gesundheitlichen Probleme, die man Jahre oder Jahrzehnte nicht wahrhaben wollte. Doch … STOP Smoking – Trau‘ dich aufzuhören weiterlesen