Spanien kämpft mit erneuter Infektionswelle

In Spanien kam es zum erneuten Ausbruch von Corona-Infektionen. Die Regierung musste den Ausnahmezustand in einem Bezirk Kataloniens ausrufen und den Ort komplett abriegeln, nachdem der Lockdown vor zwei Wochen eigentlich aufgehoben worden war. Auch wirtschaftlich kämpft das Land und bittet um Kredite und finanzielle Unterstützung der EU. Seit der Aufhebung des Ausnahmezustands vor zwei … Spanien kämpft mit erneuter Infektionswelle weiterlesen

Deutschland beschließt Gesetz zum Kohleausstieg

Nach jahrelangen Diskussionen um die Kohleverstromung haben die Abgeordneten des Bundestags nun den endgültigen Ausstieg beschlossen. Per Hammelsprung wurde entschieden, dass die Bundesrepublik bis 2038 aus der Kohle aussteigen wird. Der Bundesrat legte den Gesetzesentwurf für den Kohleausstieg vor und der Bundesrat stimmte Freitagnachmittag zu. Bis 2038 wird die Bundesregierung die Kohleverstromung einstellen. Das Gesetz … Deutschland beschließt Gesetz zum Kohleausstieg weiterlesen

EU verhandelt mit Hersteller von Corona-Medikament

Nachdem die USA sich große Bestände des neuen Corona-Wirkstoffs, Remdesivir, gesichert hatten, nahm die EU die Verhandlungen mit dem Hersteller Gilead Sciences auf. Der Wirkstoff wurde Anfang Juli unter Auflagen für den europäischen Markt zugelassen und ist somit das erste Mittel zur Therapie von COVID-19, teilte ein Sprecher der EU-Kommission mit. Die Zulassung „… eines … EU verhandelt mit Hersteller von Corona-Medikament weiterlesen

Finanzaufsicht und Wirtschaftsprüfer im Kreuzfeuer des Wirecard-Skandals

Mit der Entdeckung des größten Finanzskandals in der Geschichte der Bundesrepublik reichen die Ermittlungen weit über den Finanzdienstleister Wirecard hinaus. Nun stehen auch die Bundesanstalt für Finanzaufsicht (BaFin) und der Wirtschaftsprüfer Ernst & Young (EY) in der Kritik. Ende Juni hatte der Dax-Konzern Wirecard einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim Landgericht München gestellt. Der … Finanzaufsicht und Wirtschaftsprüfer im Kreuzfeuer des Wirecard-Skandals weiterlesen

Machtkampf um Syrien: Wie Russland und China humanitäre Hilfen verhindern

Laut der Deutschen Presse Agentur verhinderten Russland und China mit ihrem Veto im Uno-Sicherheitsrat weitere humanitäre Hilfen für Syrien. Seit Anfang des Jahres wurden die türkischen Truppen in Nordsyrien über zwei Grenzübergänge von der Türkei aus mit Lieferungen der Vereinten Nationen versorgt. Seit 2014 besteht die Uno-Resolution, die erlaubt, dass diese grundlegenden Hilfsgüter auch in … Machtkampf um Syrien: Wie Russland und China humanitäre Hilfen verhindern weiterlesen

Hitzewelle am kältesten Ort der Welt – Der Klimawandel erreicht eine neue Stufe

In Sibirien wird es immer wärmer. Am kältesten Ort der Welt wurde ein neuer Temperaturrekord erreicht. Laut Wissenschaftlern schreitet die Erderwärmung nirgendwo so schnell voran wie in den arktischen Gebieten. Die extremen Temperaturanstiege wirken sich auch auf das globale Klima aus. Am Morgen des 20. Juni 2020 hat die lokale Wetterstation im ostsibirischen Werchojansk eine … Hitzewelle am kältesten Ort der Welt – Der Klimawandel erreicht eine neue Stufe weiterlesen

Fleischkonzern Tönnies in der Kritik: Corona zieht weite Kreise

Anfang Juni wurde ein Video von einer nun ehemaligen Mitarbeiterin des Catering-Service für den Fleischkonzern Tönnies auf verschiedenen sozialen Netzwerken veröffentlicht. Das Video zeigt, wie die Mitarbeiter*innen Deutschlands größter Fleischfabrik dicht aneinandergedrängt in einer Kantine von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück, einer Stadt in Nordrhein-Westfalen, sitzen und essen. Von der filmenden Mitarbeiterin ist immer wieder der Satz: … Fleischkonzern Tönnies in der Kritik: Corona zieht weite Kreise weiterlesen

Digitalisierung des Mittelstands im „Maschinenraum“

Die Initiative „Maschinenraum“ wurde von der Viessmann Gruppe gegründet und ist ein Unternehmen, das verschiedene mittelständische Unternehmen unter einem Dach vereint, um gemeinsam langfristige Kooperationen und Innovationen aufzubauen und die Digitalisierung voranzubringen. Mit dem Ziel ein offenes Ökosystem zu schaffen will das Unternehmen „Maschinenraum“ unterschiedliche Denk- und Sichtweisen vereinen, um Innovation und Mut im deutschen … Digitalisierung des Mittelstands im „Maschinenraum“ weiterlesen

„No Deal Brexit“ als Ultima Ratio für Großbritannien vorstellbar

Brüssel strebt ein einheitliches Abkommen mit Großbritannien über die künftigen wirtschaftlichen und politischen Beziehungen an. So war es zumindest geplant worden. Der britische Premierminister Boris Johnson nimmt bei weiterem Stillstand der Verhandlungen aber auch einen harten Brexit in Kauf. Nachdem in den letzten vier intensiven Verhandlungsrunden kaum Fortschritte erzielt wurden, von einer Einigung ganz zu … „No Deal Brexit“ als Ultima Ratio für Großbritannien vorstellbar weiterlesen

Die 3D-Druck Ära geht voran

Die Softwarefirma „3Yourmind“ hilft Firmen dabei, ihre Produkte nach Bauteilen zu durchsuchen, die für einen 3D-Druck in Frage kommen. In der Corona-Krise kann die Software genutzt werden, um die Produktion von Mangelwaren wie Schutzmasken und Schutzvisiere zu übernehmen. Es ist noch keine zehn Jahre her, dass der 3D-Druck die nächste technologische Revolution hervorgerufen hat. Wo … Die 3D-Druck Ära geht voran weiterlesen

Häusliche Gewalt gegen Kinder und Frauen in der Corona-Pandemie

Die Technische Universität München führte Anfang Juni eine Studie zur häuslichen Gewalt während der Corona-Pandemie durch und kam zu dem Ergebnis, dass rund 3% der Frauen in Deutschland während den Kontaktbeschränkungen Opfer von Gewalt im eigenen Zuhause wurden. Kinder wurden in 6,5% aller befragten Haushalte mit Gewalt konfrontiert. Bei der Studie wurden 3.800 Frauen im … Häusliche Gewalt gegen Kinder und Frauen in der Corona-Pandemie weiterlesen

Was ist los? CleverShuttle schließt Berliner Standort

Nicht jede gute Idee lässt sich vergolden oder erst einmal zu Geld machen, um aus einem guten Plan ein gutes Endprodukt zu formen. So geschehen beim Fahrtdienstleister CleverShuttle, der unter dem Dach der Deutschen Bahn zu einem Big Player reifen sollte, nun aber drei seiner Standorte schließen muss. Das Konkurrenzprodukt zu Uber, dem amerikanischen Taxi-Konkurrenten, … Was ist los? CleverShuttle schließt Berliner Standort weiterlesen

Überlebt die Reiselust die Coronakrise?

Ein Stück Normalität: Nach monatelangen Ausgangsbeschränkungen und gesperrten Grenzen dürfen sich in fast allen europäischen Ländern die Bewohner wieder frei bewegen. Das gilt auch für den durch die Coronakrise lahmgelegten Reiseverkehr. Für die Deutschen, die in der Eigenquarantäne von Ferien im In- und Ausland träumen und ihren Wunschurlaub am Strand, in den Bergen oder in … Überlebt die Reiselust die Coronakrise? weiterlesen