3.6 C
Delaware
Dienstag, Januar 23, 2018
Blog Seite 3

Media-Saturn-Korruptionsskandal wirft bis heute Fragen auf

Itzehoe. Für die meisten Menschen ist der Gedanke an einen Zahnarztbesuch ein echter Stimmungskiller. Nicht so für Bruno Herter. Der frühere Regionalmanager des Elektronikhändlers Media-Saturn (MSH) empfand bei dem Gedanken an Dr. Uwe K. ein regelrechtes Hochgefühl. Denn der Doktor bohrte nicht, sondern versorgte ihn mit Bargeld, genauer gesagt Schmiergeld. 2011 flog der Skandal auf, und Herter wanderte ins...

Preise für Dieselfahrzeuge fallen

Essen. Angesichts fallender Preise für gebrauchte Dieselfahrzeuge steigt die Nervosität bei deutschen Autohändlern. „Der Druck auf den Diesel hat sich massiv verschärft", sagte Thomas Peckruhn, Vizepräsident des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK). „Die Diskussion über mögliche Fahrverbote zeigt Auswirkungen." Die Deutsche Automobil Treuhand (DAT), die im Auftrag der Branche Verkaufsdaten erhebt, meldete Ende September erstmals in diesem Jahr fallende Werte...

Flüchtlingsfinanzierung auf Kosten von Rentnern?

Berlin. Wie weit soll die deutsche Hilfsbereitschaft gegenüber Flüchtlingen, Migranten und Zuwanderern noch gehen, wenn immer mehr deutsche Rentner zur „Armentafel“ gehen müssen, weil die Rente nicht ausreicht. Die Senioren im eigenen Land schlechter gestellt als die meisten der Flüchtlinge und Einwanderer, die im Durchschnitt etwa 1.000 Euro im Monat kosten? Was hat das mit der immer wieder gepredigten...

Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG): Keine Regulierung von Hassportalen und Suchmaschinen

Berlin. Hate Speech, Fake News, Cybermobbing. Die Liste von persönlichkeits- und rufschädigenden Delikten im Internet lässt sich nahezu beliebig fortsetzen. Das Ziel einiger Onlineportale ist nicht Aufklärung, Information oder Meinungsäußerung, sondern die Realisierung eines perfiden Geschäftszwecks: Unternehmen oder Personen sollen öffentlich "hingerichtet" werden, indem auf eigens hierfür errichteten Onlineportalen vor den Geschäften der „schwarzen Schafen“ gewarnt wird. Die angeprangerten Unternehmen...

Wird 2018 das Jahr der Neu-Emissionen?

Frankfurt/Main. In der Quellenstadt Bad Vilbel ist, vorsichtig formuliert, nicht viel los. Eine Schlafstadt 15 Autominuten nördlich von Frankfurt. Die sich rasant vermehrenden Biberratten am Flüsschen Nidda und die Verödung der Einkaufsmeile Frankfurter Straße waren zuletzt die großen Themen. Umso erstaunlicher, dass der börsennotierte chinesische Sportartikelhersteller Ming Le Sports AG genau hier, in der Frankfurter Straße 14b, seinen Sitz...

Wenn Versicherungsgesellschaften gekauft werden

München. Die Woche, in der die Lebensversicherung von einer Ikone der deutschen Altersvorsorge zum gewöhnlichen Geldgeschäft verkam, lässt sich genau festlegen: Am 26. September wurde bekannt, dass die Ergo Leben und ihre Schwester Victoria gut sechs Millionen alte Verträge verkaufen wollen; zwei Tage später verkündete die Generali Leben, im Frühjahr 2018 ihren Altbestand mit vier Millionen Verträgen abwickeln zu...

Lebensmittel-Konzern Kuehne erfindet sich neu

Hamburg. Stefan Leitz (53) ist HSVFan — mit Dauerkarte, wie es sich gehört. Gemeinsam mit seinem 16jährigen Sohn besucht der Chefder Essig-, Senfund Gewürzgurkenfirma Carl Kühne fast alle Heimspiele im Hamburger Volksparkstadion. Leitz' Leidenschaft haftet freilich etwas Masochistisches an. Schon sportlich bereitet der HSV nicht immer Zuschauervergnügen. Überdies erschrickt Leitz regelmäßig, wenn die Ultras in der Nordkurve „Kühne raus" skandieren. Damit ist...

Das Finanzsystem der Zukunft

Brüssel. Als vor neun Jahren die Finanzkrise die Weltwirtschaft erdrosselte, schlich sich eine neue Floskel in die Managersprache: „the new normal". Die neue Normalität stand für weniger Wachstum und niedrigere Gewinne. Nüchterne Zeiten also. Die Nüchternheit hielt nicht lange an. Zwar sind die Banken heute strikter reguliert als damals. Aber von Zurückhaltung ist nichts zu spüren. Die Gewinne sind hoch,...

Unterschätzte Risiken bei zwangsversteigerten Immobilien

Hamburg. Um in den Besitz einer Immobilie zu gelangen, gibt es drei Optionen: selbst bauen, auf normalem Weg kaufen oder den Zuschlag bei einer Zwangsversteigerung. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland rund 31.000 Wohnungen oder Häuser per Auktion veräußert. Dies geht aus einem Bericht der Argetra GmbH hervor. Dafür wertete das Unternehmen die Daten von rund 500 Amtsgerichten aus....

Neuer Chef bei Marc O’Polo

Stockholm. Eigentlich will Dieter Holzer noch gar nicht über sich und den neuen Job reden. Aber es ist schwer, sich als Superstar zu verstecken. Zumal, wenn man davor so tief abgestürzt ist. Der 53-Jährige war lange der erfolgreichste Manager in der deutschen Modebranche. Holzer hat den mittelmäßigen Textilkonzern Tom Tailor nach oben geführt und gehörte zu den am besten verdienenden...