Rechtsfreier Raum? Wie Moral politische Eingriffe rechtfertigt

Moral ist regelmäßig der Ausgangspunkt für Gesetzesvorhaben. Gesetze institutionalisieren, objektivieren und versachlichen Moral. Spannend daran ist: Das Gute muss nicht vom Guten herkommen. Das Gute kann auch das Ergebnis von etwas nicht-Gutem sein. Aus dem Anreiz etwas zu tun, von dem man vermutet, dass es nicht gut ist, wird eine Regel, die uns das Zusammenleben … Rechtsfreier Raum? Wie Moral politische Eingriffe rechtfertigt weiterlesen

Gefängnis oder offene Grenzen: Einreisverbot nach Deutschland wegen Corona ?

Nach vergeblichem Warten auf eine europäische Lösung will die Bundesregierung jetzt die Einreise aus Ländern mit mutiertem Coronavirus verbieten. Immer mehr Länder machen ihre Grenzen dicht, um einer weiteren Ausbreitung der mutierten Varianten entgegenzuwirken. Auch Innenminister Horst Seehofer will jetzt auf eine nationale Entscheidung setzen. Noch wurde keine endgültige Entscheidung über ein Einreiseverbot getroffen, was … Gefängnis oder offene Grenzen: Einreisverbot nach Deutschland wegen Corona ? weiterlesen

Nawalny veröffentlicht Korruptionsvideo zu „Putins Palast“

Kurz nach der Festnahme und Verurteilung des Kreml-Kritikers, veröffentlichten seine Mitstreiter neue Korruptionsvorwürfe gegen die russische Regierung. Es geht um einen privaten Palast des russischen Präsidenten und seiner Familie am Schwarzen Meer. Laut der Recherchen ist das Gelände größer als Monaco und durch enge Vertraute Putins finanziert worden sein. Der Kreml-Gegner Alexej Nawalny wurde unmittelbar … Nawalny veröffentlicht Korruptionsvideo zu „Putins Palast“ weiterlesen

Die Impfsituation in Entwicklungsländern

Während in Deutschland und Europa in den nächsten Monaten Millionen von Menschen gegen das Coronavirus geimpft werden können, sieht die Situation in anderen Ländern anders aus. Europa erhält Millionen Dosen des Impfstoffs, wohingegen es in ärmeren Ländern noch lange dauern wird, bis ausreichen Menschen geimpft sind. Die Kritik an der ungleichen Verteilung wächst. In Deutschland … Die Impfsituation in Entwicklungsländern weiterlesen

Israel auf dem Weg zur Herdenimmunität: Warum das Land so schnell impfen kann

Der Impfstoff ist da und er wird bereits fleißig verabreicht. Israels Ministerpräsident Netanyahu spricht von einem „Impf-Weltrekord“ in seinem Land. Innerhalb von drei Monaten sollen insgesamt 60 Prozent der israelischen Bevölkerung geimpft sein, um eine Herdenimmunität herzustellen. Doch wie ist das überhaupt möglich? Am 20. Dezember ließ sich Benjamin Netanyahu als Erster vor laufender Kamera … Israel auf dem Weg zur Herdenimmunität: Warum das Land so schnell impfen kann weiterlesen

Vereinten Nationen überdenken Gefährlichkeit von Cannabis: Marihuana nicht mehr auf Liste der schädlichsten Drogen

Anfang Dezember haben Experten und Expertinnen der Suchtstoffkommission der Vereinten Nationen die Gefahr, die von Cannabis und Haschisch ausgehen soll, herabgestuft. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat das bereits seit einiger Zeit empfohlen. Die Abstimmung in der Kommission war sehr knapp und fiel mit 27 zu 25 Stimmen für die Herabsetzung aus. Doch allein die neue Einschätzung … Vereinten Nationen überdenken Gefährlichkeit von Cannabis: Marihuana nicht mehr auf Liste der schädlichsten Drogen weiterlesen

Diego Maradona: Auch die Besten müssen einmal sterben

Jetzt ist es passiert: Diego Amando Maradona ist nach einem wilden und aufregenden Leben, mit vielen Höhen und Tiefen – sportlich wie privat – plötzlich, aber vorhersehbar, in dieser Woche an einem Herzinfarkt verstorben. Jahrelange Alkohol- und Drogensucht, bevorzugt Kokain-Konsum, Übergewicht, psychische Probleme und ein insgesamt ungünstiger Lebenswandel haben dazu geführt, dass der ehemalige Star-Kicker … Diego Maradona: Auch die Besten müssen einmal sterben weiterlesen

Homeoffice unter griechischer Sonne und dabei noch Steuern sparen

Griechenland lockt „digitale Migranten“ mit einem Steuernachlass in den Süden. Wer sich entscheidet seinen Wohnsitz nach Griechenland zu verlegen, braucht nur die Hälfte seines Einkommens zu versteuern. Gerade zu Corona-Zeiten könnte das für viele eine verlockende Alternative sein. Aus dem Urlaubsort einen mobilen Arbeitsplatz machen? Das klingt für viele zu schön, um wahr zu sein. … Homeoffice unter griechischer Sonne und dabei noch Steuern sparen weiterlesen

Hertha BSC und Lars Windhorst: Bestätigen sich die Befürchtungen?

Das Transatlantic Journal hatte bereits im Februar diesen Jahres mit einem Bericht die Situation von Hertha BSC Berlin beleuchtet und dabei auch einen Blick auf den neuen Groß-Investor Lars Windhorst geworfen (http://www.transatlantic-journal.com/2020/02/fussball-hertha-taumelt-im-sunnyboy-klinsmann-chaos/). Dieser hat nämlich in seiner beruflichen Vergangenheit das ein oder andere Problem mit sich herum bzw. vor sich hergeschleppt. Es ging um Konkurse, … Hertha BSC und Lars Windhorst: Bestätigen sich die Befürchtungen? weiterlesen

Sara Nuru: Von Germany’s Next Topmodel zu fairem Kaffeehandel aus Äthiopien

2009 gewann Sara Nuru im Alter von 19 Jahren die vierte Staffel von Heidi Klums Germany’s Next Topmodel. Damit wurde sie zur ersten schwarzen Siegerin des ProSieben Formats. In den darauffolgenden Jahren lief sie unter anderem auf den Laufstegen der Fashion Week in Berlin, London, Mailand und New York. Ihr Gesicht schmückte das Cover der … Sara Nuru: Von Germany’s Next Topmodel zu fairem Kaffeehandel aus Äthiopien weiterlesen

Super Mario Bros wird 35 Jahre alt

Vor 35 Jahren wurde das Spiel „Super Mario Bros.“ in Japan veröffentlicht. So lange schon klempnert und springt der Schnurrbartträger mit der roten Mütze noch immer erfolgreich auf der Nintendo Switch durch seine farbenfrohe Fantasiewelt.  Fast jeder, der jemals einen Videospiel-Controller in die Hand genommen hat, wird mindestens ein Super Mario-Spiel gespielt haben. Egal, ob … Super Mario Bros wird 35 Jahre alt weiterlesen

Corona-Demo in Berlin und der Sturm aufs Reichstagsgebäude

Am 29.08. demonstrierten rund 38.000 Bürgerinnen und Bürger gegen die Corona-Auflagen der Bundesrepublik. Unter den Demonstrant*innen befanden sich Familien, Impfgegner*innen, Esoteriker*innen und Corona-Leugner*innen. Aber auch Rechtsextremist*innen und sogenannte Reichsbürger*innen fanden sich für die Demonstration in Berlin ein. Wie die tagesschau berichtet, ging es auf dem Protest weitestgehend friedlich zu. Jedoch gab es auch verschiedene Auseinandersetzungen … Corona-Demo in Berlin und der Sturm aufs Reichstagsgebäude weiterlesen