Anton Schlecker: Einstiger Vorzeige-Unternehmer öffentlich diskreditiert

Essen. Es gibt eine Zeitung in Deutschland, die hat sich einen Namen als meistgelesenes Boulevard-Blatt Deutschlands bzw. Europas gemacht. Mit täglichen Millionenauflagen und Lesern im 2-stelligen Millionenbereich punktet das Massenblatt mit reißerischen Überschriften und marktschreierischen Texten bei seinen Lesern. Ekelhaft, wie sich die Redakteure und Schmutzschreiber des Hamburger Verlages bemühen, neue Überschriften zu kreieren, die den … Anton Schlecker: Einstiger Vorzeige-Unternehmer öffentlich diskreditiert weiterlesen

Nordkorea bewegt sich auf dünnem Eis

Pjöngjang. Immer vor Feiertagen lässt Nordkoreas Diktator Kim Jong Un es gern krachen. Kurz vor dem Geburtstag seines 2011 verstorbenen Vaters Kim Jong Il ließ er am Sonntag eine Mittelstreckenrakete vom Typ „Pukguksong-2″ abfeuern, die nach Angaben aus Pjöngjang mit einem nuklearen Sprengkopf bestückt werden kann. Der Versuch sei erfolgreich verlaufen, jubelten heimische Medien, der … Nordkorea bewegt sich auf dünnem Eis weiterlesen

Parkplatz-Irrsinn in Deutschland

Frankfurt/Main. Wer glaubt, zu viel Miete zu bezahlen, sollte nach München schauen. Dort gibt es ein Objekt in der Stollbergstraße, das ist fünf Meter lang, keine drei Meter breit und fensterlos. Es kostet trotzdem 14 Euro Miete pro Quadratmeter im Monat. Es ist ein Tiefgaragenstellplatz. Der Parkplatzirrsinn hat Deutschland fest im Griff: Jedes dritte Auto, … Parkplatz-Irrsinn in Deutschland weiterlesen

Abschiebungen: Trump macht Europa vor, wie es geht

Washington. Jämmerlich, wie stümperhaft die deutsche Regierung unter der Führung von Angela Merkel sich immer wieder dem Thema dringend notwendiger Abschiebungen nähert. Es wird rum geeiert, links und rechts gesucht, ob nicht noch ein Europa-Gesetz im Wege steht, die Verantwortung weitergereicht und am Ende wieder die Handbremse in Sachen Abschiebung und Ausbürgerung gezogen. Auf der anderen … Abschiebungen: Trump macht Europa vor, wie es geht weiterlesen

EFS AG: Keine Finanzberatung von der Stange

Mainz. In einer Unternehmensmeldung der EFS AG weist das Finanzunternehmen daraufhin, das man lieber früh an später denken sollte, um im Alter ausreichend abgesichert zu sein. Aktuell existiert eine große Herausforderung für Menschen in Deutschland, die sich mit ihrer finanziellen Situation auseinandersetzen: Die drohende Armut im Alter. Allein in Deutschland werben eine große Anzahl von Geldinstituten, … EFS AG: Keine Finanzberatung von der Stange weiterlesen

Die Wirtschaft fürchtet Trump

Washington. Sie könnten ihre eigenen Klischees nicht besser verkörpern, die beiden Hoffnungsträger, die an diesem Morgen das ferne Amerika in den Schweizer Bergen vertreten. Der eine, Chef des Chemiekonzerns Dow Chemical, ein Rohstoffbaron wie er im Buche steht; Schnäuzer, knarzige Stimme, die den Saal auch ohne Mikrofon beschallen würde, immer einen wuchtigen Satz auf den Lippen. … Die Wirtschaft fürchtet Trump weiterlesen

Photovoltaikinvestment eine Anlageempfehlung 2017?

Hamburg. Der Verbrauch fossiler Energieträger wie Öl, Gas und Kohle nimmt weltweit immer noch zu. Aufgrund des enormen Energiebedarfs insbesondere aufstrebender Schwellenländer steigt der weltweite Energiebedarf rasant. Anders als in Deutschland herrscht in vielen Regionen die Meinung vor, dass dieser Energiehunger nur mit Kernkraft und fossilen Rohstoffen zu stillen sei. Eine Fehleinschätzung? Die Sonne liefert den … Photovoltaikinvestment eine Anlageempfehlung 2017? weiterlesen

Deutschland: Bundeskriminalamt von Zuwanderer-Kriminalität geschockt

Berlin. Jetzt ist es amtlich, die Zahlen sind offiziell. Das, was hinter vorgehaltener Hand von vielen Menschen im Lande getuschelt wird, ist bittere Wahrheit: Mit der Zuwanderung von Flüchtlingen hat das Verbrechen und die Kriminalität Einzug gehalten. Die Zahlen dazu sind so gravierend, wie aus einem 32-seitigen Statusbericht des Bundeskriminalamtes hervorgeht, dass es sich hier nicht … Deutschland: Bundeskriminalamt von Zuwanderer-Kriminalität geschockt weiterlesen

Glanz, Glamour und Mode

Paris. Royal Albert Hall, London, im Dezember 2016. Draußen steht etwas, das aussieht wie eine Sonne in der Nacht, ein Gitter, behängt mit Tausenden gelblich glitzernden Swarovski-Kristallen, gehalten von einem kreisrunden Stahlrahmen. Das tonnenschwere Objekt „Prologue“ des britischen Designerduos Fredrikson Stallard wurde nur für diesen Abend aufgebaut. In der Royal Albert Hall werden die Fashion … Glanz, Glamour und Mode weiterlesen

Bankhauptstadt wird Hipstermetropole

Frankfurt/Main. Ihr Held ist fort, und noch wissen die Frankfurter nicht so recht, wie sie damit umgehen sollen. 15 Jahre lang hat der smarte Wiener Max Hollein (47) die Kunstszene am Main dominiert. Mit seiner einzigartigen Kombination aus Sachverstand und Street-Smartness, Schmäh und Charme machte er als Fundraiser die vermögenden Bürger der Stadt zu Minimäzenen. Als … Bankhauptstadt wird Hipstermetropole weiterlesen

Die neue Weltordnung hat ausgedient

Brüssel. Unheil lag in der Luft, doch kaum jemand nahm es ernst. Schon seit einigen Jahren waren die Gegner der offenen Weltordnung dabei, eine neue globalisierungskritische Sicht zu verbreiten, in deren Zentrum die Nationen standen. Protektionismus und Abschottung sollten die Zumutungen der Moderne lindern. Auch die Weltpolitik war im Umbruch. Die westliche Supermacht Großbritannien wurde … Die neue Weltordnung hat ausgedient weiterlesen

Donald Trump: Mit harten Bandagen gegen Terroristen

Washington.  Was spricht dagegen, dass der neugewählte US-Präsident nun endlich harte Geschütze auffährt, um dem Terror im eigenen Land nicht Tür und Tor zu öffnen?  Europa, der Kontinent, den er in vielerlei Hinsicht belächelt, hat es vorgemacht und gezeigt, was passiert, wenn man die „smarte Schiene“ fährt und nicht mit aller Härte und Konsequenz gegen … Donald Trump: Mit harten Bandagen gegen Terroristen weiterlesen

FIDURA Private Equity Fonds: Erfolgreicher Verkauf des Softwarespezialisten WEBfactory

Technische Werke Ludwigshafen AG übernehmen Mehrheit des FIDURA-Portfoliounternehmens WEBfactory GmbH München/Buchen. Die beiden Münchner Private Equity Fonds, FIDURA Vermögensbildungs- und Absicherungsfonds und FIDURA Rendite Plus Ethik Fonds, haben ihre Mehrheitsanteile am Softwareunternehmen WEBfactory GmbH aus Buchen (Odenwald) erfolgreich an die Technischen Werke Ludwigshafen AG (TWL) verkauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart – die beiden FIDURA-Fondsgesellschaften … FIDURA Private Equity Fonds: Erfolgreicher Verkauf des Softwarespezialisten WEBfactory weiterlesen