Spanische UBER-Fahrer beenden Streik – Problem dennoch nicht gelöst

Madrid. Spaniens größter Taxi-Streik aller Zeiten ist vorerst beendet, nachdem die Regierung erklärt hatte, sie werde den lokalen Behörden erlauben, ihre eigenen Regeln für die Lizenzierung von Fahrtenschreibern zu erlassen. Der nationale Taxiverband des Landes, Antaxi, sagte auch, dass die Regierung seiner Forderung zugestimmt habe, dass Fahrer auf Plattformen wie Uber und dem lokalen Rivalen … Spanische UBER-Fahrer beenden Streik – Problem dennoch nicht gelöst weiterlesen

50-jähriges Jubiläum für Geldautomaten in Deutschland

Bonn. Was am 27.5. 1968 noch sensationell war, ist heutzutage nichts Spektakuläres mehr. Geldautomaten stehen an jeder Ecke, während vor 50 Jahren lediglich die Kreissparkasse Tübingen über den ersten Geldautomaten verfügte. Erst gingen die Zahlen neuer Automaten steil nach oben, etwa 61.100 Stück waren es 2015, mittlerweile sind sie rückläufig, weil alternative Bezahlsysteme das Bargeld … 50-jähriges Jubiläum für Geldautomaten in Deutschland weiterlesen

In Kalifornien sterben zwei Feuerwehrleute bei außer Kontrolle geratenem Waldbrand

French Gulch/US. Ein außer Kontrolle geratener Brand in Nordkalifornien hat 500 Gebäude zerstört und ist auf mehr als 75 Quadratmeilen angewachsen. Weitere 5.000 Gebäude seien durch das Feuer in und um Redding bedroht, sagte das kalifornische Ministerium für Forstwirtschaft und Brandschutz. Die Feuerwehr sagte, die Anzahl der beschädigten und zerstörten Gebäude könnte sich vergrößern. Am … In Kalifornien sterben zwei Feuerwehrleute bei außer Kontrolle geratenem Waldbrand weiterlesen

Moderner Büro-Alltag: Multilingual und mit großer Lernbereitschaft

Frankfurt/M. Dass sich Mitarbeiter in ihren Jobs nicht weiterentwickeln oder nichts Neues dazulernen, das gehört schon lange der Vergangenheit an. Allein die Digitalisierung macht es erforderlich, dass man dazulernen muss, sein Wissensspektrum erweitert und sich in neue Bereiche einarbeitet. Und die Vorstellung, dass in deutschen Büros nur Deutsch gesprochen wird, ist längst überholt. Fremdsprachenkenntnisse sind … Moderner Büro-Alltag: Multilingual und mit großer Lernbereitschaft weiterlesen

Stuttgart 21: Nur ein teures und gefährliches Missverständnis?

Stuttgart. Ein Bauprojekt, das seit seiner Planung vor etwa 25 Jahren bis heute nicht realisiert worden ist und über das Fachleute und Sachverständige sagen, dass es zu gefährlich sein, um es umzusetzen, steht bestimmt unter keinem guten Stern. Zumal die Baukosten des Stuttgarter Tiefbau-Bahnhofs das Budget um Milliarden überschritten haben und es mittlerweile mehr Gegner … Stuttgart 21: Nur ein teures und gefährliches Missverständnis? weiterlesen

„Business Talk am Kudamm“-Videokanal plant journalistische Revolution

Berlin. Der Business Talk am Kudamm hat kein geringeres Ziel, als den Journalismus auf eine neue Ebene zu heben. Und dazu bedient sich der Kanal eines neuen, modernen Mediums – Youtube. Youtube ist die zweitgrößte Suchmaschine weltweit und eine direkte Tochtergesellschaft von Google beziehungsweise der Holding Alphabet mit Sitz in Mountain View/Silicon Valley. Im Jahr … „Business Talk am Kudamm“-Videokanal plant journalistische Revolution weiterlesen

Digitalisierung heißt auch: Permanentes Dazu-Lernen

Köln. Der Arbeitsalltag hat sich in den letzten 15 Jahren massiv verändert. In vielen Berufszweigen gehört die Fort- und Weiterbildung zum täglichen Joballtag dazu, denn die Anforderungen an die Mitarbeiter wachsen und bestimmen über Aufstieg und Qualifikation. Auch für Unternehmen gilt, den Mitarbeitern die Chance auf zusätzliches Wissen und bessere Qualifizierung zu geben, will man … Digitalisierung heißt auch: Permanentes Dazu-Lernen weiterlesen

CSU: Streit-Hammel oder Mahner mit Weitblick?

München. In Bayern ist die CSU unangefochten, da wird gemacht was die Gesetze und Gesetzgeber sagen. Das Bundesland hat die niedrigste Kriminalitätsrate, die wenigsten Probleme mit Flüchtlingen. Aber Bayern ist nicht der Rest der Republik. Dort stößt die bayuwarische Handhabung problematischer Situationen oft auf Ablehnung –  nicht eben auch wegen dem Dauerkrach zwischen Merkel und … CSU: Streit-Hammel oder Mahner mit Weitblick? weiterlesen

RyanAir-Streiks verursachen Ausfälle in der Urlaubszeit

Dublin. Bei Ryanair ist etwas in Bewegung, und es sind nicht nur die Flugzeuge. Etwa 100 von insgesamt 350 Piloten im Heimatland der irischen Fluggesellschaft fielen am Donnerstag aus und stellten Forderungen nach einem transparenteren System für Piloten-Beförderungen und Pilotenlöhne. Irische Ryanair-Piloten werden von der Irish AirLine Pilotenvereinigung (IALPA), einem Mitglied der Gewerkschaft Fórsa, vertreten, … RyanAir-Streiks verursachen Ausfälle in der Urlaubszeit weiterlesen

Archäologen entdecken schwarzen Sarkophag und wissen nicht was drin ist

Alexandria. Archäologische Ausgrabungen um alte ägyptische Stätten bewahren noch immer viele Geheimnisse – wie der riesige Sarkophag aus schwarzem Granit, der gerade bei einer Ausgrabung in der Stadt Alexandria an der Nordküste Ägyptens entdeckt wurde. Was an dem Sarg besonders auffällt, ist seine Größe. Mit 185 cm Höhe, 265 cm Länge und 165 cm Breite … Archäologen entdecken schwarzen Sarkophag und wissen nicht was drin ist weiterlesen

„Alexa“, der Smartspeaker von AMAZON, greift radikal den Handel an

Seatle. Die Stimme von „ALEXA“ hat mittlerweile fast jeder in der Werbung schon einmal gehört. Und damit auch gleich die Stimme der Zukunft. Amazon-Chef Jeff Bezos hat damit ein neues Zauber-Tool aus seiner Wundertüte geholt, welches als digitaler Assistent „Echo“ und „Echo-Dot“ Befehle des Menschen ausführt und mit diesem in Kommunikation tritt. Dabei spricht Alexa … „Alexa“, der Smartspeaker von AMAZON, greift radikal den Handel an weiterlesen

Legal-Tech: Kostenlose digitale Rechtsberatung macht Flugverspätungen zu Geld

Hamburg. Das wird Fluggesellschaften nicht freuen, die sich oft um Entschädigungen von Fluggästen herumdrücken konnten, weil diese eine Rechtsberatung aus Kostengründen oft vermieden haben. Aber das soll jetzt mit den sogenannten Legal-Tech-Anbietern, den kostenlosen Rechtsdienstleistungen, anders werden. Denn wo kein Anwaltshonorar aufgerufen wird, da gibt voraussichtlich eine Menge Flugreisende, die gegen massive Flugverspätungen vorgehen und … Legal-Tech: Kostenlose digitale Rechtsberatung macht Flugverspätungen zu Geld weiterlesen