Maske ist nicht gleich Maske

Kein Produkt wurde in den vergangenen 8 Monaten so stark nachgefragt, wie die Maske. Zum Schutz vor den Corona-Viren gilt eine Maskenpflicht in öffentlichen Räumen. Doch nicht jede Maske verfügt über die Qualität, um bei einer Exposition wirklich effektiv vor dem Virus zu schützen. Nur eine begrenzte Anzahl an Menschen dürfen sich im gleichen Raum … Maske ist nicht gleich Maske weiterlesen

Katastrophale Folgen der schwersten Brände im Regenwald seit 2007

Im Regenwald in Brasilien wüten momentan die schwersten Brände seit 13 Jahren. Im Juni wurden 2248 Feuer von dem brasilianischen Weltrauminstitut gesichtet, die wohl hauptsächlich durch illegale Brandrodungen entstanden sind. Abseits der Corona-Krise bekommt diese Naturkatastrophe eindeutig zu wenig Aufmerksamkeit. Warum die Zukunft des Regenwalds uns alle betrifft und warum das Wohl der gesamten Menschheit … Katastrophale Folgen der schwersten Brände im Regenwald seit 2007 weiterlesen

Großes Hick-Hack um Corona-Lockerungen

Also was denn nun? An der Berliner Charité streiten sich die Gelehrten, ob Corona-Lockerungen entgegen vieler anderer Meinungen möglich sind, oder nicht. Selbst Angela Merkel sagt, dass es eine Illusion sei, dass schon bald zur Normalität zurückgefunden werden könne, weil die Fallzahlen der Epidemie wieder ansteigen. Dagegen steht nun ein brisantes Papier der Top-Experten des … Großes Hick-Hack um Corona-Lockerungen weiterlesen

Bei Corona-Tests muss dringend nachgebessert werden

Verdammt noch mal – wie so oft sind die Bemühungen der Bundesregierung in Krisensituationen wie jetzt bei der COVID-19-Epidemie unausgegoren und Stückwerk. Man spricht bereits vom großen Corona-Versagen und beschreibt damit eine Situation, die eine Eingrenzung des Virus behindert und teilweise sogar seine Ausbreitung befördert. Wie kann so etwas sein, nachdem allen die große Gefahr … Bei Corona-Tests muss dringend nachgebessert werden weiterlesen

Juan Carlos flüchtet vor Ermittlungen wegen Geldwäsche-Verdachts nach Abu Dhabi

Ist Juan Carlos jetzt in der Dominikanischen Republik oder doch in Abu Dhabi? Um den Schaden von der Monarchie abzuwenden, wurde der Monarch zum Verlassen Spaniens angehalten. Was wird Juan Carlos vorgeworfen? Der Verdacht der Geldwäsche in einem Umfang von 100 Millionen Dollar, welche ihm der ehemalige saudische König Abdullah ibn Abd al-Aziz im Jahr … Juan Carlos flüchtet vor Ermittlungen wegen Geldwäsche-Verdachts nach Abu Dhabi weiterlesen

Wie aus dem Fantasy-Roman: Elon Musk will Musik direkt ins Gehirn streamen

Kopfhörer sind bald out – wie das gehen soll, erklärt das Startup Neuralink von Visionär Elon Musk Kopfhörer könnten bald der Vergangenheit angehören, wenn Elon Musk wirklich hält, was er versprochen hat. Über Twitter beantwortete der eklektische Unternehmer die Frage, ob man auch Musik ins Hirn streamen könnte mit „Yes“. Musk ist bekannt dafür, ungelösten … Wie aus dem Fantasy-Roman: Elon Musk will Musik direkt ins Gehirn streamen weiterlesen

Spaniens König Felipe verstößt den eigenen Vater

Unmenschlich werden viele denken, andere sagen, es war höchste Zeit: Die spanische Monarchie erlebt einen weiteren Skandal, der das Land erschüttert und der zeigt, wie zerrüttet Vater und Sohn wirklich sind. Dass Juan Carlos I, Alt-König von Spanien, vom eigenen Sohn, dem amtierenden König Filipe aus dem Land gejagt wird, ist sicherlich ein Schock für … Spaniens König Felipe verstößt den eigenen Vater weiterlesen

Wie Indien mit dem Coronavirus umgeht und warum die Dunkelziffern möglicherweise extrem hoch sind

In Indien gibt es derzeit rund 1.6 Millionen bestätigte Corona-Fälle, aber nur knapp 35.000 Menschen wurden Opfer des Virus. Damit ist die Zahl der Toten vergleichsweise geringer als in anderen Ländern die hart von der Krise betroffen sind, wie die USA oder Brasilien. Indien ist zwar das Land, welches am drittstärksten mit Neu-Infektionen zu kämpfen … Wie Indien mit dem Coronavirus umgeht und warum die Dunkelziffern möglicherweise extrem hoch sind weiterlesen

Italien kämpft gegen das tückische Coronavirus

Die zweite Welle wird für Ende August erwartet. Dementsprechend versucht die Politik schnell zu handeln: Sie führt hohe Bußgelder für Maskenverweigerer und Corona-Schnelltests auf Flughäfen und Bahnhöfen ein In Italien wird die Linie gegen Maskenverweigerer immer härter: so hat Vincenzo De Luca, Gouverneur aus Kampanien Gouverneur, eine neue Verordnung für Bußgelder erlassen: bis zu tausend … Italien kämpft gegen das tückische Coronavirus weiterlesen

Corona-Warn-App im Kampf gegen die Pandemie

Die Wirksamkeit der neuen App wurde vielfach diskutiert. Zunächst hieß es, die Corona-Warn-App funktioniere nicht und verunsicherte damit viele Nutzer. Doch wie sich herausstellte funktioniert die App in ihrer eigentlichen Funktion einwandfrei. Im Auftrag der Bundesregierung hatten die Deutsche Telekom und SAP die Anwendung für die Corona-App entwickelt. Ziel war es laut Bundesregierung mittels der … Corona-Warn-App im Kampf gegen die Pandemie weiterlesen

Mexiko: Täglich 10 ermordete Frauen – mit steigender Tendenz

Mexiko hat über 40.000 Corona Todesfälle und leidet an stetig steigenden Infektionen. Damit ist das Land weltweit auf Platz vier, aber will trotzdem die virusbedingten Sperren lockern. Seit der Coronakrise werden in Mexiko fast 99 Menschen pro Tag ermordet. Im gleichen Zeitraum im Jahr 2019 gab es täglich fast 3 Opfer weniger. Vor allem die … Mexiko: Täglich 10 ermordete Frauen – mit steigender Tendenz weiterlesen

Nach der Politik kommt das Lobbyisten-Geschäft

Ex-Politiker als gutbezahlte Lobbyisten, diese Schlagzeile findet man in letzter Zeit immer wieder. Doch dieses Thema hat einen bitteren Beigeschmack – so sieht es auch die Ethik-Kommission des deutschen Bundestages.  Denn es gibt offenbar eine große Diskrepanz zwischen dem Abschied aus der aktiven Politik und der Wiederauferstehung als Fürsprecher großer Wirtschaftskonzerne, wo der oder die … Nach der Politik kommt das Lobbyisten-Geschäft weiterlesen

Wie die chinesische App „TikTok“ Zensur betreibt und Daten klaut

Die Videoapp TikTok ist eines der beliebtesten sozialen Netzwerke überhaupt. Im vergangenen Jahr wurden die App, und die chinesische Version Douyin, weltweit zwei Milliarden Mal runtergeladen. Allein im April dieses Jahres konnte sie einen Umsatz von 78 Millionen US-Dollar erwirtschaften, womit sie noch vor den alteingesessenen Riesen YouTube und Netflix liegt. Doch kritische Stimmen gegen … Wie die chinesische App „TikTok“ Zensur betreibt und Daten klaut weiterlesen