Diego Maradona: Auch die Besten müssen einmal sterben

Jetzt ist es passiert: Diego Amando Maradona ist nach einem wilden und aufregenden Leben, mit vielen Höhen und Tiefen – sportlich wie privat – plötzlich, aber vorhersehbar, in dieser Woche an einem Herzinfarkt verstorben. Jahrelange Alkohol- und Drogensucht, bevorzugt Kokain-Konsum, Übergewicht, psychische Probleme und ein insgesamt ungünstiger Lebenswandel haben dazu geführt, dass der ehemalige Star-Kicker … Diego Maradona: Auch die Besten müssen einmal sterben weiterlesen

Homeoffice unter griechischer Sonne und dabei noch Steuern sparen

Griechenland lockt „digitale Migranten“ mit einem Steuernachlass in den Süden. Wer sich entscheidet seinen Wohnsitz nach Griechenland zu verlegen, braucht nur die Hälfte seines Einkommens zu versteuern. Gerade zu Corona-Zeiten könnte das für viele eine verlockende Alternative sein. Aus dem Urlaubsort einen mobilen Arbeitsplatz machen? Das klingt für viele zu schön, um wahr zu sein. … Homeoffice unter griechischer Sonne und dabei noch Steuern sparen weiterlesen

Hertha BSC und Lars Windhorst: Bestätigen sich die Befürchtungen?

Das Transatlantic Journal hatte bereits im Februar diesen Jahres mit einem Bericht die Situation von Hertha BSC Berlin beleuchtet und dabei auch einen Blick auf den neuen Groß-Investor Lars Windhorst geworfen (http://www.transatlantic-journal.com/2020/02/fussball-hertha-taumelt-im-sunnyboy-klinsmann-chaos/). Dieser hat nämlich in seiner beruflichen Vergangenheit das ein oder andere Problem mit sich herum bzw. vor sich hergeschleppt. Es ging um Konkurse, … Hertha BSC und Lars Windhorst: Bestätigen sich die Befürchtungen? weiterlesen

Sara Nuru: Von Germany’s Next Topmodel zu fairem Kaffeehandel aus Äthiopien

2009 gewann Sara Nuru im Alter von 19 Jahren die vierte Staffel von Heidi Klums Germany’s Next Topmodel. Damit wurde sie zur ersten schwarzen Siegerin des ProSieben Formats. In den darauffolgenden Jahren lief sie unter anderem auf den Laufstegen der Fashion Week in Berlin, London, Mailand und New York. Ihr Gesicht schmückte das Cover der … Sara Nuru: Von Germany’s Next Topmodel zu fairem Kaffeehandel aus Äthiopien weiterlesen

Super Mario Bros wird 35 Jahre alt

Vor 35 Jahren wurde das Spiel „Super Mario Bros.“ in Japan veröffentlicht. So lange schon klempnert und springt der Schnurrbartträger mit der roten Mütze noch immer erfolgreich auf der Nintendo Switch durch seine farbenfrohe Fantasiewelt.  Fast jeder, der jemals einen Videospiel-Controller in die Hand genommen hat, wird mindestens ein Super Mario-Spiel gespielt haben. Egal, ob … Super Mario Bros wird 35 Jahre alt weiterlesen

Corona-Demo in Berlin und der Sturm aufs Reichstagsgebäude

Am 29.08. demonstrierten rund 38.000 Bürgerinnen und Bürger gegen die Corona-Auflagen der Bundesrepublik. Unter den Demonstrant*innen befanden sich Familien, Impfgegner*innen, Esoteriker*innen und Corona-Leugner*innen. Aber auch Rechtsextremist*innen und sogenannte Reichsbürger*innen fanden sich für die Demonstration in Berlin ein. Wie die tagesschau berichtet, ging es auf dem Protest weitestgehend friedlich zu. Jedoch gab es auch verschiedene Auseinandersetzungen … Corona-Demo in Berlin und der Sturm aufs Reichstagsgebäude weiterlesen

Juan Carlos flüchtet vor Ermittlungen wegen Geldwäsche-Verdachts nach Abu Dhabi

Ist Juan Carlos jetzt in der Dominikanischen Republik oder doch in Abu Dhabi? Um den Schaden von der Monarchie abzuwenden, wurde der Monarch zum Verlassen Spaniens angehalten. Was wird Juan Carlos vorgeworfen? Der Verdacht der Geldwäsche in einem Umfang von 100 Millionen Dollar, welche ihm der ehemalige saudische König Abdullah ibn Abd al-Aziz im Jahr … Juan Carlos flüchtet vor Ermittlungen wegen Geldwäsche-Verdachts nach Abu Dhabi weiterlesen

Spaniens König Felipe verstößt den eigenen Vater

Unmenschlich werden viele denken, andere sagen, es war höchste Zeit: Die spanische Monarchie erlebt einen weiteren Skandal, der das Land erschüttert und der zeigt, wie zerrüttet Vater und Sohn wirklich sind. Dass Juan Carlos I, Alt-König von Spanien, vom eigenen Sohn, dem amtierenden König Filipe aus dem Land gejagt wird, ist sicherlich ein Schock für … Spaniens König Felipe verstößt den eigenen Vater weiterlesen

Wie Indien mit dem Coronavirus umgeht und warum die Dunkelziffern möglicherweise extrem hoch sind

In Indien gibt es derzeit rund 1.6 Millionen bestätigte Corona-Fälle, aber nur knapp 35.000 Menschen wurden Opfer des Virus. Damit ist die Zahl der Toten vergleichsweise geringer als in anderen Ländern die hart von der Krise betroffen sind, wie die USA oder Brasilien. Indien ist zwar das Land, welches am drittstärksten mit Neu-Infektionen zu kämpfen … Wie Indien mit dem Coronavirus umgeht und warum die Dunkelziffern möglicherweise extrem hoch sind weiterlesen

So sensibel und dennoch stark ist unser Herz

Hätten Sie das gedacht? Nicht nur Veranlagung und Lebenswandel beeinflussen die Gesundheit und Leistungsfähigkeit unseres Herzens, sondern auch unsere Gefühle. So kann bei besonders belastenden Situationen ein sogenannter „Hormoncocktail“ entstehen, der nicht nur massiven Einfluss auf die Anzahl der Herzschläge pro Minute nimmt, sondern auch die Herzfunktion negativ beeinflusst. Viele Ereignisse wie der Tod eines … So sensibel und dennoch stark ist unser Herz weiterlesen

Nabenhauer Consulting: Unübersehbar durch perfektes Google-Ranking

Nabenhauer Consulting aus der Schweiz, ein Online-Vertriebs- und Marketingspezialist mit Sitz in Steinach, hat sein Dienstleistungsangebot auf diejenigen Unternehmensbereiche spezialisiert, die im Online-Business über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Präsenz und Auffindbarkeit in Google mit einer Firma oder einer Dienstleistung ist das eine, noch wichtiger ist allerdings, wie schnell und wie prominent die Einträge in den … Nabenhauer Consulting: Unübersehbar durch perfektes Google-Ranking weiterlesen

Fußball: Hertha taumelt im Sunnyboy-Klinsmann-Chaos

Er war ein guter Mittelstürmer, war Deutscher Meister mit Stuttgart und Bayern und Weltmeister 1990. In seiner Zeit in England in der Premier League wurde er bewundernd „The Diver“ für seine Hechtkopfbälle getauft. Was die Gegenwart betrifft, kann man Jürgen Klinsmann nur raten: „Lass es!“ Trainer, oder auch Team-Manager, das ist nicht dein Job. Da … Fußball: Hertha taumelt im Sunnyboy-Klinsmann-Chaos weiterlesen