Deutschland und der Kreml: Wird das noch was?

Schwierig sind die diplomatischen und auch die zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Russland sicherlich, aber ob beide Staaten jemals nochmal auf einen gemeinsamen Nenner kommen, das steht in den Sternen. Zu angespannt ist das Verhältnis zwischen Merkel und Putin, auch wenn die Kanzlerin in ihrer typischen Art immer versucht, die Bälle flach zu halten und … Deutschland und der Kreml: Wird das noch was? weiterlesen

Abgeschobener Clan-Boss zurück: Normalität in Deutschland?

In Deutschlands größter Boulevardzeitung „BILD“ wird derzeit täglich über den Clan-Chef Ibrahim Miri berichtet, der trotz Abschiebung wieder zurück nach Deutschland gekommen ist. Illegal und gegen jedes Gesetz. Aber wer jetzt meint, dies wäre ein Einzelfall, der gibt sich der Lächerlichkeit preis. Unzählige Migranten, Asylsuchende, Geduldete oder Flüchtlinge, die kein Bleiberecht haben, halten sich illegal … Abgeschobener Clan-Boss zurück: Normalität in Deutschland? weiterlesen

Die Grundrente sollte eine Sache der Selbstverständlichkeit sein

Einer der vielen Skandale, die diese aktuelle Regierung zu verantworten hat, ist das Thema „Grundrente“, bei dem es nicht selbstverständlich darum geht, dass deutsche Rentner/innen, die mindestens 35 Jahre malocht und ins Rentensystem eingezahlt haben, mit ihren Einkünften über dem Sozialhilfesatz liegen müssen. Nein, es geht wieder einmal um den verbitterten Kampf zwischen CDU und … Die Grundrente sollte eine Sache der Selbstverständlichkeit sein weiterlesen

Vatikan: Deckte Papst Benedikt etwa einen Sextäter?

Rom/Vatikanstaat. Es brauen sich ganz dunkle Wolken über der Residenz des ehemaligen Kirchenoberhauptes Papst Benedikt zusammen.  Denn so weit darf die Treue zu Amt und Würden und gegenüber den eigenen Mitarbeitern nicht gehen, dass am Ende der Papst, der heilige Vater in Rom, der Verdeckung und Vertuschung sexueller Entgleisungen verdächtigt wird. Doch in der Zwischenzeit verhärten … Vatikan: Deckte Papst Benedikt etwa einen Sextäter? weiterlesen

Islamisch motivierter Terror bedroht Deutschland und ganz Europa

Es bringt nichts, die Dinge zu relativieren und klein zu reden: Deutschland steht im Fokus islamistischer Terrornetzwerke – genau wie attraktive „weiche Ziele“ in ganz Europa. Dazu zählen hauptsächlich Orte und Plätze, wo viele Menschen zusammenkommen und niemand von einer Gefahrensituation ausgeht. Aber wo ist es heutzutage schon sicher, wenn man sich in Städten oder … Islamisch motivierter Terror bedroht Deutschland und ganz Europa weiterlesen

Kritisch gefragt: Wer lenkt eigentlich Greta Thunberg?

Ein kleines Mädchen im Alter von 16 Jahren zieht los, um das Klima zu retten und die Schüler im Land und mittlerweile in weiten Teilen Europas am Freitag vom Schulunterricht abzubringen und dafür stattdessen für das Projekt „Fridays for Future“, also Schulstreiks für das Klima, zu gewinnen. Das alleine ist schon fragwürdig und infantil, und … Kritisch gefragt: Wer lenkt eigentlich Greta Thunberg? weiterlesen

Der Macher von Home Deluxe

Alexander Thoss ist Gründer und Geschäftsführer der Home Deluxe GmbH aus Lübbecke in Ostwestfalen. Er ist Unternehmer aus Leidenschaft und liebt es, seinen Online-Vertrieb von Trendartikeln rund um Haus und Garten, immer weiter auf- und auszubauen. Home Deluxe bietet unter eigenem Label ein exklusives Sortiment von Premiumwaren an. Durch den Wegfall von Groß- und Zwischenhändlern … Der Macher von Home Deluxe weiterlesen

Trump erweitert Handelsstreit wegen Hongkong

Vor einer Einigung mit China will der US-Präsident den Umgang der Volksrepublik mit Hongkong beobachten. Zur Lösung des Handelsstreits mit China stellen die USA weitere Hürden auf. Präsident Donald Trump verknüpft eine Einigung im Handelsstreit mit dem Vorgehen der Volksrepublik gegen die Demonstranten in Hongkong. Am Sonntag verkündete er vor Journalisten, im Gegensatz zu China … Trump erweitert Handelsstreit wegen Hongkong weiterlesen

adcada.law nimmt Geschäftsbetrieb auf

Am 1. August 2019 hat Rechtsanwalt Thomas Arndt seine Tätigkeit als Inhouse-Jurist bei der ADCADA Unternehmensgruppe begonnen. Das Multibranchen-Unternehmen aus Bentwisch bei Rostock hat die Rechtsanwaltskanzlei adcada.law gegründet und Rechtsanwalt Thomas Arndt die Leitung übertragen. Was ist eigentlich die Aufgabe eines Inhouse- oder Unternehmensjuristen? Heutzutage müssen sich Betriebe zunehmend mit rechtlichen Fragen auseinandersetzen. Nach einer … adcada.law nimmt Geschäftsbetrieb auf weiterlesen

Banken in Hab-acht-Stellung zum Brexit

Wer hat eigentlich die Idee für einen Brexit gehabt? Wie sich mehr und mehr herausstellt: eine schwierige, teure und ökonomisch sehr zweifelhafte Angelegenheit. Damit tun sich die Briten bestimmt keinen Gefallen, wie immer sich mehr offenbart. Großbritannien gehört zur EU, und dank des sogenannten EU-Passes können Geldhäuser von der Insel auch in allen anderen EU-Ländern … Banken in Hab-acht-Stellung zum Brexit weiterlesen

Bundesregierung erleichtert Ausbau des LNG-Netzes

Die Bundesregierung sieht in einem internen Bericht des Wirtschaftsministeriums erhebliches Wachstumspotenzial für den Absatz von verflüssigtem Erdgas (LNG). Die Grundlage: Der World Energy Outlook 2018 (Internationale Energie Agentur, IEA) prognostiziert bis 2040 eine Verteilung von bis zu 60 Prozent des weltweit geförderten Erdgases in Form von LNG. Damit würde ein Viertel des Welt-Energiebedarfs durch das … Bundesregierung erleichtert Ausbau des LNG-Netzes weiterlesen

Immobilienblase ist Geschichte – Preise steigen auf breiter Front

Madrid. Der spanische Immobiliensektor setzt zu neuen Höhenflügen an. Neubauten verzeichneten zu Jahresanfang einen Preisanstieg von 10,4 Prozent. Das bedeutet die höchste Marke seit Platzen der Immobilienblase Ende 2007. 138 000 Objekte gingen 2019 im 1. Quartal an neue Eigentümer. Die Entwicklung ist indes differenziert zu betrachten. Wegen exorbitanten Preisanstiegs in Madrid, Barcelona oder auf … Immobilienblase ist Geschichte – Preise steigen auf breiter Front weiterlesen

Wohin geht die Reise für Solarstrom 2019?

Vielfach kursiert die Annahme, Gewinnung von Solarstrom lohne sich nicht mehr. Mittlerweile ist die Einspeisevergütung so stark gesunken, dass sie gerade noch Kosten deckend ist. Für Ein- und Zweifamilienhäuser ist sie jedoch noch immer attraktiv. 8-11 Cent bringt heutzutage die Einspeisevergütung pro Kilowattstunde. Klingt unattraktiv, bei nur knapp drunter liegenden Erzeugerkosten – kann aber dennoch … Wohin geht die Reise für Solarstrom 2019? weiterlesen