Mexiko: Täglich 10 ermordete Frauen – mit steigender Tendenz

Mexiko hat über 40.000 Corona Todesfälle und leidet an stetig steigenden Infektionen. Damit ist das Land weltweit auf Platz vier, aber will trotzdem die virusbedingten Sperren lockern. Seit der Coronakrise werden in Mexiko fast 99 Menschen pro Tag ermordet. Im gleichen Zeitraum im Jahr 2019 gab es täglich fast 3 Opfer weniger. Vor allem die … Mexiko: Täglich 10 ermordete Frauen – mit steigender Tendenz weiterlesen

Machtkampf um Syrien: Wie Russland und China humanitäre Hilfen verhindern

Laut der Deutschen Presse Agentur verhinderten Russland und China mit ihrem Veto im Uno-Sicherheitsrat weitere humanitäre Hilfen für Syrien. Seit Anfang des Jahres wurden die türkischen Truppen in Nordsyrien über zwei Grenzübergänge von der Türkei aus mit Lieferungen der Vereinten Nationen versorgt. Seit 2014 besteht die Uno-Resolution, die erlaubt, dass diese grundlegenden Hilfsgüter auch in … Machtkampf um Syrien: Wie Russland und China humanitäre Hilfen verhindern weiterlesen

Rassistische Polizeigewalt – Einzelfälle oder strukturierte Diskriminierung?

Die von einem Polizisten ausgeführte brutale und rassistisch motivierte Tötung am  Afroamerikaner George Floyd hat das randvolle Fass der Frustration und Ungerechtigkeiten zum Überlaufen gebracht: Überall auf der Welt gehen Menschen auf die Straße, um für die sogenannte „Black Lives Matter“ Bewegung zu kämpfen. Vor allem in den USA werden die Stimmen gegen Polizeigewalt und … Rassistische Polizeigewalt – Einzelfälle oder strukturierte Diskriminierung? weiterlesen

Das Böse dieser Welt hat chinesische Wurzeln

Es erhärten sich die Beweise, dass China systematisch an der Verschleierung der Corona-Auswirkungen gearbeitet hatte, nachdem das Regime längst wusste, was die Stunde geschlagen hatte. Es gibt sogar Indikatoren dafür, dass die weltweite Seuche in chinesischen Laboren systematisch gezüchtet wurde und dann außer Kontrolle geraten ist. Oder sollte man meinen, der Ausbruch des bis dahin … Das Böse dieser Welt hat chinesische Wurzeln weiterlesen

Das Amtsenthebungsverfahren von Trump

US-Präsident Donald Trump muss sich in einem Amtsenthebungsverfahren den Vorwürfen des Amstmissbrauch und der Behinderung des Kongresses stellen. Der ehemalige Sicherheitsberater John Bolton belastet den Präsidenten schwer. Trotzdem haben die Demokraten keine Chance den Präsidenten seines Amtes zu entheben. Auslöser war ein Telefongespräch. Trump telefonierte mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj. Er habe von diesem … Das Amtsenthebungsverfahren von Trump weiterlesen

Hintergründe: Boeing-Chef tritt zurück

Im Rahmen der Krise um den Flugzeugtyp 737 Max tritt der Vorstandschef Dennis Muilenburg zurück. Der Führungswechsel sei notwendig, um „Vertrauen wieder herzustellen.“ Wie Boeing am Montag vor 2 Wochen mitteilte, tritt Muilenburg mit sofortiger Wirkung von all seinen Ämtern zurück. Der 55-jährige Topmanager stand aufgrund seines Krisenmanagements nach zwei Abstürzen des Flugzeuges 737 Max … Hintergründe: Boeing-Chef tritt zurück weiterlesen

Nord Stream 2 – Sanktionen stellen deutsch-amerikanische Freundschaft auf Probe

Demokraten, Republikaner und US-Präsident Trump sind sich einig: Der Bau der Ostseepipeline von Russland nach Deutschland soll mit Sanktionen gestoppt werden. Dahinter stehen vor allem wirtschaftliche Interessen. Mit der großen Mehrheit von 377 zu 48, stimmten die Abgeordneten im US-Repräsentantenhaus für ein Gesetzespaket zum Verteidigungshaushalt, in dem das Sanktionsgesetz eingefügt worden war. Diese Sanktionen richten … Nord Stream 2 – Sanktionen stellen deutsch-amerikanische Freundschaft auf Probe weiterlesen

Chinas Wirtschaft schwächelt – niedrigste Wachstumsrate seit 27 Jahren

Das Wachstum der chinesischen Wirtschaft verlangsamte sich im dritten Quartal. Mit nur 6,0 Prozent fiel der Fortschritt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum unerwartet gering aus. Ursachen dafür sind laut Experten nicht nur der Handelskonflikt mit den USA, sondern auch die chinesische Geldpolitik und verunsicherte Investoren. Der Sprecher der chinesischen Statistikbehörde Mao Shengyong sieht China mit „wachsenden … Chinas Wirtschaft schwächelt – niedrigste Wachstumsrate seit 27 Jahren weiterlesen

Wo sind die Steueroasen?

Guam, Palau, Samoa und auch Amerikanisch-Samoa: Das klingt nach Südseeschönheiten, das klingt nach Paradies, das klingt nach viel Sonne und Meer und wenig Störpotenzial für den Urlaub. Das ist es auch. Ihren paradiesischen Ruf genießen die abgelegenen Inseln und Inselstaaten im Pazifik nicht nur für ihren Urlaubswert. Sie stehen auch auf der Schwarzen Liste der … Wo sind die Steueroasen? weiterlesen

Private Equity-Gesellschaften: Lust auf Europa

Das in viele kleine Staaten gegliederte Europa mit seinen zahlreichen Rechtssystemen mag vielen Anlegern gefährlich erscheinen. Doch viele Private-Equity-Gesellschaften und die von ihnen gespeisten Arbitrage-Fonds sehen Chancen in der wirtschaftlichen Misere und dem Brexit. Private-Equity-Gesellschaften halten rekordverdächtige Barreserven für Investments bereit. Tendenziell setzen sie auf Underperformer und billige Aktien in ganz Europa. Den Wert von … Private Equity-Gesellschaften: Lust auf Europa weiterlesen

Facebook-Geld schreckt G7-Finanzminister auf

Seatle. Konsens ist selten geworden zu Wirtschaftsfragen in der transatlantischen Kommunikation. Doch in der Positionierung zu der von Facebook geplanten Digitalwährung Libra zeigten gestern die Finanzminister der G7 erstaunliche Einigkeit. Ambitionierte Player, Bankgründung vor wenigen Wochen in der Schweiz, und schon 2020 sollte das Projekt an den Start gehen. Mit der Digitalwährung Libra möchte Facebook … Facebook-Geld schreckt G7-Finanzminister auf weiterlesen

SUN-Microsystems-Gründer warnt vor Abkopplung

Miami. Er gründete SUN Microsystems, er zählte zu den ersten Investoren bei Google. Heute ist der deutschstämmige Milliardär Andreas von Bechtolsheim Chairman von Arista Networks. In den 1970er-Jahren war er aus Deutschland in die USA gezogen. Im Interview mit der ZEIT lautet sein ungewöhnlicher Rat: Investieren Sie in Software! Mit großem Respekt verweist der 63-Jährige … SUN-Microsystems-Gründer warnt vor Abkopplung weiterlesen

Gesundheitsbeamte warnen vor E Scooter

Ein Krankenhauskonferenzraum ist ein unwahrscheinlicher Ort, um eine aufkeimende Transportrevolution einzuschätzen, aber ein Team von San Francisco-Forschern, die dort versammelt waren, betrachtet ihre Arbeit als wesentlich, um die Sicherheit der Bewohner einer Stadt mit High-Tech-Meerschweinchen zu gewährleisten. „Wir wissen nicht, was wir nicht wissen“, sagte Dr. Catherine Juillard, Unfallchirurgin am Zuckerberg San Francisco General Hospital, … Gesundheitsbeamte warnen vor E Scooter weiterlesen