Fußball: Hertha taumelt im Sunnyboy-Klinsmann-Chaos

Er war ein guter Mittelstürmer, war Deutscher Meister mit Stuttgart und Bayern und Weltmeister 1990. In seiner Zeit in England in der Premier League wurde er bewundernd „The Diver“ für seine Hechtkopfbälle getauft. Was die Gegenwart betrifft, kann man Jürgen Klinsmann nur raten: „Lass es!“ Trainer, oder auch Team-Manager, das ist nicht dein Job. Da … Fußball: Hertha taumelt im Sunnyboy-Klinsmann-Chaos weiterlesen

Investoren: Eine Bereicherung für Hertha BSC, aber nicht für 1860 München

Berlin. Seit 2009 trägt der 49-jährige Ex-Stürmer Michael Preetz bei den Berlinern (Hertha BSC) den Titel „Geschäftsführer Sport, Kommunikation und Medien“. Seitdem ist Preetz so etwas wie das Gesicht des Vereins: Bei den Abstiegen 2010 und 2012, aber auch bei den direkten Wiederaufstiegen und den Erfolgen der letzten beiden Jahre, in denen Hertha mit vergleichsweise schmalem … Investoren: Eine Bereicherung für Hertha BSC, aber nicht für 1860 München weiterlesen