Finanzmärkte beunruhigt – Iran-Konflikt belastet die Börsen

Der Konflikt zwischen den USA und dem Iran sorgt für Minus an den Börsen. Der Ölpreis steigt enorm, während Aktienkurse sinken. Anleger reagieren nervös und setzen auf krisensicheres Gold und Anleihen.  Nach der Tötung des iranischen Generalmajors Kassem Soleimani durch einen US-Raketenangriff befürchten Anleger die Eskalation des Konflikts. Der oberste geistliche Führer Irans Ajatollah Ali … Finanzmärkte beunruhigt – Iran-Konflikt belastet die Börsen weiterlesen

Goldnachfrage auf weiterhin hohem Niveau

Görlitz. Nach einer langen schwachen Phase nimmt der Silberpreis derzeit wieder Fahrt auf. „Schon wegen der anhaltend hohen Produktionskosten kann Gold nur maßvoll fallen und langfristig gesehen eigentlich nur steigen“, kommentiert Herbert Behr, CEO der Golden Gates Edelmetalle GmbH. Der Rekord des Fünfjahreshochs im zweiten Junidrittel hatte nicht sehr lange Bestand, löste ihn doch schon … Goldnachfrage auf weiterhin hohem Niveau weiterlesen

Bitte keine Bitcoins – oder doch?

Seoul/Südkorea. An einem der wichtigsten Handelsplätze für digitale Währungen in Südostasien, genauer gesagt in der Südkoreanischen Hauptstadt Seoul, gab es in der vergangenen Woche große Turbulenzen. Die Bitcoin-Börse Youbit musste nach Hacker-Angriffen Konkurs anmelden und brachte damit ein bisschen mehr Verunsicherung in den Handel mit Digitalwährungen. Auch Nobelpreisträger Joseph Stiglitz als einer der bedeutesten Ökonomen … Bitte keine Bitcoins – oder doch? weiterlesen