Bundestag beschließt Verbot von Plastik-Tüten

Ab 2022 dürfen beim Einkauf keine Einkaufstüten aus Plastik mehr angeboten werden. Allerdings gibt es Ausnahmen – dünne Plastikbeutel sind weiterhin erlaubt. Von der Opposition hagelt es deshalb Kritik. Union, SPD und Grüne haben im Bundestag für ein Verbot von Plastiktüten gestimmt. Das Gesetz soll ab Januar 2022 gelten und die Ausgabe von Plastiktüten in … Bundestag beschließt Verbot von Plastik-Tüten weiterlesen

Weniger Macht für Amazon, Google und Facebook!

Digitale Platzhirsche bekommen immer mehr Macht und nutzen diese auch ohne Zögern aus. Das deutsche Kartellrecht wird jetzt mit dem Digitalisierungsgesetz modernisiert. Ein wichtiger Schritt. In erster Lesung am 29. Oktober 2020 diskutierten die Bundestagsabgeordneten über den Gesetzentwurf zur Digitalisierung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB). Das deutsche Kartellrecht muss der Marktmacht der Internetriesen angepasst werden. … Weniger Macht für Amazon, Google und Facebook! weiterlesen

China will Gesteinsproben vom Mond holen: Unbemannte Raumfahrtmission gestartet

Ende November schickte China erfolgreich ein Raumschiff ohne Passagiere auf den Weg zum Mond. Dort sammelt die sogenannte „Chang’e 5“ Raumsonde, benannt nach der chinesischen Mondgöttin, Gesteinsproben, die anschließend zurück zur Erde gebracht werden sollen. Bereits am 30. November könnte das Raumschiff auf dem Mond angekommen sein. Damit ist China nach den USA und der … China will Gesteinsproben vom Mond holen: Unbemannte Raumfahrtmission gestartet weiterlesen

Corona schlaucht: Die Kanzlerin ist müde und ausgelaugt!

Ja, die ganzen Diskussionen, Gesprächsrunden, Verbote und Anfeindungen rund um die Corona-Debatte haben der Kanzlerin zugesetzt: Sie ist müde und ausgezerrt, man sieht es und man hört es. Doch bei allem Mitgefühl: Wenn die Bundeskanzlerin früher das Amt abgegeben hätte, wäre ihr vieles erspart geblieben. Nun fällt ihr erneut ein einstiger Mitstreiter in den Rücken: … Corona schlaucht: Die Kanzlerin ist müde und ausgelaugt! weiterlesen

Cyrill Hugi, der Mann hinter der ENESPA AG

ENESPA – Energie sparen. Der Name drückt aus was für das Schweizer Unternehmen von Anfang an wichtig war: Energie sparen und damit Gutes für die Umwelt tun. Zurzeit errichtet die ENESPA AG eine große Thermolyse-Anlage in Deutschland und ist als erstes Kunststoff-Recycling-Unternehmen mit dieser Technologie am Aktienmarkt vorbörslich vertreten. Cyrill Hugi, CEO und Mastermind der … Cyrill Hugi, der Mann hinter der ENESPA AG weiterlesen

Diego Maradona: Auch die Besten müssen einmal sterben

Jetzt ist es passiert: Diego Amando Maradona ist nach einem wilden und aufregenden Leben, mit vielen Höhen und Tiefen – sportlich wie privat – plötzlich, aber vorhersehbar, in dieser Woche an einem Herzinfarkt verstorben. Jahrelange Alkohol- und Drogensucht, bevorzugt Kokain-Konsum, Übergewicht, psychische Probleme und ein insgesamt ungünstiger Lebenswandel haben dazu geführt, dass der ehemalige Star-Kicker … Diego Maradona: Auch die Besten müssen einmal sterben weiterlesen

Kommt eine neue deutsch-chinesische Super-Batterie?

Das chinesische Unternehmen SVOLT Energy Technology kündigt den Bau seiner ersten europäischen Batteriefabrik in Deutschland an. Bis Ende 2023 ist eine Investition von 2 Milliarden Euro geplant. Das chinesische High-Tech-Unternehmen SVOLT Energy Technology will eine Fabrik für die Herstellung von Batterien für Elektroautos im Saarland bauen. Die geplante Investitionssumme beträgt 2 Milliarden Euro. Das Projekt … Kommt eine neue deutsch-chinesische Super-Batterie? weiterlesen

Elon Musik jetzt reicher als Mark Zuckerberg

Tesla wurde Mitte November in den Aktienindex S&P 500 aufgenommen, was einen deutlichen Anstieg des Kurses bedeutete. Elon Musk ist deswegen nun der drittreichste Mann der Welt und überholt so Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Die Tesla-Aktie hat sich seit Beginn des Jahres verfünffacht, weswegen Musk einen Gewinn von knapp 82 Milliarden Dollar verzeichnen konnte. Mittlerweile kann … Elon Musik jetzt reicher als Mark Zuckerberg weiterlesen

Wie die E-Mobilität richtig in Fahrt kommt

Die Regierung verlängert die Kaufprämie für E-Autos und die Käufer danken es: Die Verkaufszahlen schießen in die Höhe und auch die Autoindustrie freut sich mitten in der Coronakrise. Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat dafür gesorgt, dass die Autos mit Elektro-Antrieb noch attraktiver werden. Er spricht von einer „wirklichen Perspektive“. So werden drei Milliarden Euro freigegeben, um … Wie die E-Mobilität richtig in Fahrt kommt weiterlesen

Homeoffice unter griechischer Sonne und dabei noch Steuern sparen

Griechenland lockt „digitale Migranten“ mit einem Steuernachlass in den Süden. Wer sich entscheidet seinen Wohnsitz nach Griechenland zu verlegen, braucht nur die Hälfte seines Einkommens zu versteuern. Gerade zu Corona-Zeiten könnte das für viele eine verlockende Alternative sein. Aus dem Urlaubsort einen mobilen Arbeitsplatz machen? Das klingt für viele zu schön, um wahr zu sein. … Homeoffice unter griechischer Sonne und dabei noch Steuern sparen weiterlesen

Warum das Friedensabkommen zwischen Aserbaidschan und Armienen noch lange keinen Frieden bedeutet

Armenien und Aserbaidschan haben sich mithilfe russischer Vermittlung auf eine Waffenruhe im umkämpften Gebiet Bergkarabach geeinigt. Nach wochenlangen schweren Kämpfen muss jetzt Armenien sein erstes Gebiet an den Feind übergeben, denn das Abkommen über den Waffenstillstand sieht vor, dass jedes Land die Gebiete behalten darf, die es momentan kontrolliert. Wie die Zeit berichtet, bedeutet das … Warum das Friedensabkommen zwischen Aserbaidschan und Armienen noch lange keinen Frieden bedeutet weiterlesen

Die US-Wahl hat verloren

Weniger als 24 Stunden nachdem in der US-Wahlnacht die ersten Stimmzettel ausgezählt wurden, hatten die Medien und die politische Klasse bereits einen zum Verlierer erklärt: die Wahl selbst. „Verheerend für meine Branche“, so beschrieb ein republikanischer Meinungsforscher das Wahlergebnis. „Das Wahlsystem scheint unwiderruflich kaputt zu sein, oder zumindest unser Verständnis davon, wie ernst es zu … Die US-Wahl hat verloren weiterlesen

Der November-Lockdown zieht die Reisebranche weiter in die Tiefe

Nach den vergangenen Monaten konnte die Reisebranche zunächst aufatmen. Mit dem Ende des Lockdowns und dem Rückgang der Infiziertenzahlen schöpften viele Hoffnung. Doch die neue Zwangspause im November wiegt schwer. Mit dem teilweisen Lockdown im November erwarte die Tourismusbranche erneute Einnahmeverluste in Milliardenhöhe. Die Umsatzeinbußen durch Betriebsschließungen und die Kontaktbeschränkungen werden für November 2020 auf … Der November-Lockdown zieht die Reisebranche weiter in die Tiefe weiterlesen