Knapper Treibstoffzusatz: Ist AdBlue ein Risiko für die Wirtschaft?

Nahezu kein LKW fährt auf den deutschen Straßen ohne den Treibstoffzusatz AdBlue. Die massive Verteuerung und der drohende Mangel könnten die Wirtschaft empfindlicher treffen als erwartet. Als Folge könnte es wieder einmal leere Regale geben. Durch den Gaspreisanstieg ist auch die Produktion von AdBlue seit Monaten deutlich teurer geworden. In erster Linie geht die Furcht … Knapper Treibstoffzusatz: Ist AdBlue ein Risiko für die Wirtschaft? weiterlesen

Öl-Embargo: Wann wirken die EU-Sanktionen gegen Russland?

Russlands Krieg gegen die Ukraine soll künftig nicht mehr durch Ölimporte von der EU mitfinanziert werden. Tatsächlich sind die russischen Einnahmen nämlich durch den Verkauf des Öls aber noch gestiegen. Damit der Geldfluss nach Russland weiterhin gedrosselt werden kann, soll kein russisches Öl mehr in die EU fließen – so lautet jedenfalls der Plan hinter … Öl-Embargo: Wann wirken die EU-Sanktionen gegen Russland? weiterlesen

Dämon Alkohol: Die Nebenwirkungen sind gravierend

Es gibt neue Erkenntnisse zum Konsum von alkoholischen Getränken: Krebsforscher warnen deutlich vor Alkohol und weisen nach, dass jährlich etwa 20.000 Menschen durch den Genuss von Alkohol erkranken. Also der Konsum in direktem Zusammenhang mit einer Krebserkrankung steht, die ohne Alkohol nicht entstehen würde. Dabei geht es nicht um Alkohol-Missbrauch, sondern um regelmäßigen Konsum von … Dämon Alkohol: Die Nebenwirkungen sind gravierend weiterlesen

Der Riesen-Hype um‘s Star-Wars-Imperium

Den meisten von uns sind Figuren wie Yoda, Chewbacca, Luke Skywalker und Prinzessin Leia aus dem Weltraum-Epos „Star Wars“ bekannt. Seit Jahrzehnten bietet die Geschichte eine lukrative Basis. Dabei sei trotz zahlreicher Neuverfilmungen kein Ende in Sicht, wie Gespräche mit Machern und Darstellern zeigen. Im Duden wird ein Hype durch eine besonders spektakuläre Werbewirkung, die … Der Riesen-Hype um‘s Star-Wars-Imperium weiterlesen

Wissen, was man schluckt: Wirkstoffe von Schmerzmitteln richtig einsetzen

Verschiedene Schmerzen, verschiedene Substanzklassen: Um bestmöglich von Schmerzmitteln zu profitieren, sollte man wissen, wie deren Wirkstoffe richtig eingesetzt werden. Denn ob chronische Schmerzen oder gelegentliche Wehwehchen, der Griff zur Schmerztablette oder zu entsprechenden Tropfen wird heutzutage viel zu schnell getan, ohne zu wissen, wie die Substanzen wirklich wirken und ob Wirkung und Nebenwirkung nicht im … Wissen, was man schluckt: Wirkstoffe von Schmerzmitteln richtig einsetzen weiterlesen

So wie’s aussieht, geht’s nicht ohne Atomkraft

Bittere Pille oder sinnvolle Alternative? Bei den riesigen Energieproblemen scheint es unumgänglich, die AKWs (Atomkraftwerke) länger am Netz zu lassen, auch wenn es den Grünen und anderen Atomkraftgegner nicht schmeckt. Nachdem die Russen nun wie erwartet die Gaslieferungen weiter reduziert haben, wird es langsam eng mit der Gasknappheit im kommenden Winter, wo uns eine Heizperiode … So wie’s aussieht, geht’s nicht ohne Atomkraft weiterlesen

Sven Mückenheim von Dr. Peters bei Fondsdiscount im Interview

Mit dem Fondsmagazin Fondsdiscount sprach Dr. Peters Vertriebsgeschäftsführer, Sven Mückenheim, über die Möglichkeiten, inflationsgeschützt in Gewerbeimmobilien zu investieren. Dr. Peters ist einer der erfahrensten Fondsinitiatoren im deutschen Markt und investiert mit dem aktuellen Publikums-AIF „Immobilienportfolio Deutschland 1“ in Immobilien der Lebensmittel- und Nahversorgung. Für welche Anleger sind Nahversorgungsimmobilien-Investments interessant und warum? Sven Mückenheim: Die Investition … Sven Mückenheim von Dr. Peters bei Fondsdiscount im Interview weiterlesen

Unruhige Kapitalmärkte: Plötzlich tritt EZB wieder auf den Plan

Erst vor kurzem verkündete die EZB (Europäische Zentralbank) das Ende des Kaufprogramms für Anleihen. So steht die Institution jetzt vor einem Problem: Die EZB braucht neue Instrumente, um die europäischen Kreditmärkte zu beruhigen. Besonders betroffen seien die Staatspapiere der südlichen Euro-Staaten. Ob sich der „Whatever it takes“-Moment wiederholt, bleibt bislang unklar. Keine Woche, nachdem sich … Unruhige Kapitalmärkte: Plötzlich tritt EZB wieder auf den Plan weiterlesen

Es geht darum ein attraktives Einkaufserlebnis zu bieten

Im August letzten Jahres trat Karsten Wildberger als Vorstandsvorsitzender an die Spitze der Ceconomy AG, dem Mutterkonzern von MediaMarktSaturn. Der 52jährige, promovierte Physiker bekleidete zuvor zahlreiche Führungspositionen in internationalen Konzernen und gilt als ausgewiesener Experte für Digitalisierung, Vertrieb und Marketing. Wildberger möchte die Schwächen im Digitalgeschäft von MediaMarktSaturn überwinden und als CEO das Unternehmen zu … Es geht darum ein attraktives Einkaufserlebnis zu bieten weiterlesen

Die Düngemittelpreise bereiten den Landwirten zunehmend Sorgen

Die Preise für Düngemittel sind nach der russischen Invasion in der Ukraine rapide gestiegen. Russland ist ein wichtiger Produzent und Exporteur von Düngemitteln. Die Kombination aus Sanktionen, Schifffahrtsunternehmen, die die Schwarzmeerregion und westliche Banken umgehen, und Händlern, die russische Lieferungen meiden, hat bei den Landwirten zu erheblicher Unsicherheit geführt, eine angemessene Düngemittelversorgung sicherzustellen. In den … Die Düngemittelpreise bereiten den Landwirten zunehmend Sorgen weiterlesen

Übernahmegerüchte auf dem E-Commerce-Markt: Plant Ceconomy die Übernahme des Konkurrenten Coolblue?

Ceconomy, der europäische Marktführer im Elektronikhandel und Mutterkonzern von Media Markt und Saturn, plant laut einer Meldung des „Manager Magazins“ offenbar die Übernahme des Rivalen Coolblue. Coolblue, das 1999 in Rotterdam gegründet wurde, gilt in der Branche als innovativ und ist besonders für seinen modernen Onlinehandel bekannt. Zurzeit betreibt der Konzern 15 Filialen in den … Übernahmegerüchte auf dem E-Commerce-Markt: Plant Ceconomy die Übernahme des Konkurrenten Coolblue? weiterlesen

Jetzt wird’s eng für Gerhard Schröder

Angestachelt durch reißerische Headlines und Artikel in der BILD-Zeitung verschärft sich nun der Ton gegenüber Alt-Kanzler Gerhard Schröder, der als Duz-Freund Putins und als Lobbyist für Gazprom und Rosneft immer stärker in die Kritik gerät. Das Ganze geht schon ein bisschen in die Richtung von Schröder-HASS, der nicht zuletzt angestachelt wurde von Vitali Klitschko, Bürgermeister … Jetzt wird’s eng für Gerhard Schröder weiterlesen