Bitcoin-Halving: Eine Analyse der Auswirkungen auf den Kryptomarkt

Das Bitcoin-Halving, ein seltener und bedeutender Ereignis im Kryptowährungsraum, hat erneut die Aufmerksamkeit von Investoren und Enthusiasten auf sich gezogen. Bei diesem Ereignis wird die Belohnung für das Schürfen neuer Bitcoins halbiert, was zu einer Verlangsamung der Bitcoin-Emissionen führt. In diesem Bericht werfen wir einen Blick auf die Mechanismen des Bitcoin-Halvings sowie die möglichen Auswirkungen … Bitcoin-Halving: Eine Analyse der Auswirkungen auf den Kryptomarkt weiterlesen

Ripple: Chancen und Risiken einer revolutionären Kryptowährung

In den letzten Jahren hat die Welt der Kryptowährungen einen bemerkenswerten Aufschwung erlebt. Eine davon ist Ripple, eine digitale Währung, die darauf abzielt, den internationalen Zahlungsverkehr zu revolutionieren. Ripple hat sich schnell zu einer der beliebtesten und meistdiskutierten Kryptowährungen entwickelt. In diesem Artikel werden wir uns eingehender mit den Chancen und Risiken befassen, die mit … Ripple: Chancen und Risiken einer revolutionären Kryptowährung weiterlesen

Neues vom Bitcoin und Co.

Spätestens wenn sich Rentner im Wartezimmer über eine „neue“ Geldanlage unterhalten, sollte man sein eigenes Investment in dieser Assetklasse überprüfen. Dieser allgemeine Ratschlag hat eine aktuelle Wahrheit: den Bitcoin. Sein Kursanstieg von April bis Ende 2017 von rund 1.000 auf über 16.000 Euro bescherte eine Rendite von 1.500 Prozent. Die „Bild“-Zeitung nannte die Entwicklung Mitte … Neues vom Bitcoin und Co. weiterlesen

Deutsche stehen Kryptowährungen skeptisch gegenüber

Bonn. Eine große Mehrheit der Deutschen steht Bitcoin skeptisch gegenüber. Nur jeder fünfte kann sich vorstellen, die Kryptowährung zu nutzen. Das hat eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben, deren Ergebnisse das Transatlantic Journal vorab vorlagen. Gegenüber der letzten Erhebung von 2015 ist der Anteil der Zweifler damit sogar deutlich gestiegen. Damals konnten … Deutsche stehen Kryptowährungen skeptisch gegenüber weiterlesen

So wurden diese Studenten Bitcoin-Millionäre

Miami/Florida. Der erste Blick eines modernen Zockers geht zu seinem Smartphone, die Kurse von Kryptowährungen wie Bitcoin checken. Als Schüler haben manche angefangen, in Bitcoins zu investieren. Um sie zu finanzieren, haben sie Blut gespendet und im Burger-Laden gearbeitet. In den vergangenen neun Monaten sind seine Coins dann in die Höhe geschossen. Zwischenzeitlich sind sie … So wurden diese Studenten Bitcoin-Millionäre weiterlesen

Golden Gates Edelmetalle: „Inflationssichere Coins bestehen aus Gold, nicht aus Bits!“

Görlitz. Die am Görlitzer Demianiplatz ansässige Golden Gates Edelmetalle GmbH, beschreibt in einer aktuellen Pressemeldung, weshalb es besser ist auf Gold zu setzten, als auf Bitcoins oder andere Kryptowährungen. Es herrscht Goldgräberstimmung. Glücksritter aus aller Welt investieren in Minen und Schürfwerkzeuge oder stecken ihr hart erspartes Geld direkt in die produzierten Münzen. Anders als in der … Golden Gates Edelmetalle: „Inflationssichere Coins bestehen aus Gold, nicht aus Bits!“ weiterlesen