Moderne Kunst kann auch anders

Potsdam. Trommelwirbel im Thronsaal. Eine Chinesin im exotischen Gewand schlägt die Stöcke, und acht Weise betreten diesen Teil des Kaiserpalasts. Mit bunten Hüten, spitzen Bärten und langen Haarzöpfen. „Fragt sie, was immer ihr wollt! “ werden die beiden Ausländer aufgefordert. „Also, erstens, wo liegt diese Drachenstadt?“, will Lukas der Lokomotivführer wissen. „Und zweitens, wie kommt … Moderne Kunst kann auch anders weiterlesen

Welchen Einfluss hatte Russland auf die US-Wahl 2016?

WASHINGTON – Robert S. Mueller III., der Sonderberater, der die Einmischung Russlands in die Wahlen 2016 untersucht, hat diese Woche, was als Schwäche erschienen ist – seinen relativen Mangel an Unabhängigkeit – in eine Stärke verwandelt. Seit er im Mai von Rod J. Rosenstein, dem stellvertretenden Generalstaatsanwalt, ernannt wurde, wurde der Umfang der Macht von … Welchen Einfluss hatte Russland auf die US-Wahl 2016? weiterlesen

Immer mehr Illegale wissen Deutschlands Asylrecht fantasievoll zu nutzen

Berlin. Der Fantasie sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt. Das wissen auch die vielen Asylbewerber und Asylanten, die nach immer neuen Maschen suchen, um den deutschen Sozialstaat auf ihre eigene Art zu schröpfen. So bitter das ist – aber wöchentlich, ja beinahe täglich gibt es neue Meldungen dazu von den deutschen Sicherheitsbehörden. Zwischenzeitlich war z.B. durchgesickert, … Immer mehr Illegale wissen Deutschlands Asylrecht fantasievoll zu nutzen weiterlesen

Uber-Tests mit selbstfahrenden Autos gestoppt

San Francisco. Die Gouverneur des US-Bundesstaates Arizona, Doug Ducey, hat Uber Technologies Inc. am Montag die Anordnung erteilt, das Testen autonomer Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen im Bundesstaat mit sofortiger Wirkung einzustellen. Dies wurde aber von einem Manager, der die Entscheidungen des Unternehmens in diesem Bereich getroffen hat, zurückgewiesen. Das Dekret des Gouverneurs folgt dem tödlichen … Uber-Tests mit selbstfahrenden Autos gestoppt weiterlesen

Deutschland: Die neue GroKo als Bündnis von Not und Elend

Berlin. Vor nicht langer Zeit: Da stehen sie nun brav in einer Reihe, die graue Ernennungsurkunde mit dem Bundesadler in der Hand, sie lächeln freundlich in die Kameras. Eben gerade hat Bundespräsident Frank Walter Steinmeier die neuen Minister ernannt. Es ist Mittwoch, der Tag, an dem die neue Bundesregierung feierlich ihre Arbeit aufnimmt — und … Deutschland: Die neue GroKo als Bündnis von Not und Elend weiterlesen

Was macht Trumps Steuerpolitik aus der Traditionsmarke Harley-Davidson?

Washington. Das Haus von Mike Pytlik ist eng und schlicht. Die Polstermöbel sind mit Laken verhängt, um sie zu schonen. Es riecht nach Zigarettenrauch. Wer aber die Garage im Arbeitervorort von Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin betritt, der staunt. Dort funkelt eine Harley-Davidson des Typs Ti Glide Ultra in Bordeaux-Metallic, blitzblank poliert. Kostenpunkt: 35 000 Dollar. … Was macht Trumps Steuerpolitik aus der Traditionsmarke Harley-Davidson? weiterlesen

In Deutschlands Bevölkerung brodelt es

Mainz. Die gute Nachricht vorweg: Geld ist genug da. Die Koalition verspricht den Kommunen, bis 2021 die Kosten für die Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen weitgehend zu übernehmen. Gott sei Dank! Wenn kommunale Leistungen gestrichen werden müssen, weil die Pflichtaufgabe Flüchtlingsunterbringung nicht mehr anders zu finanzieren ist, dann legt das die Axt an den sozialen … In Deutschlands Bevölkerung brodelt es weiterlesen

US-Terrorist nach 1-wöchiger Jagd getötet

Round Rock/Texas. Ein weißer Mann, der als Mark Anthony Conditt identifiziert wurde und von dem die Polizei glaubt, dass er in Austin eine Reihe von Bombenanschlägen verübt hat, ist tot. Die einwöchige Jagd zwischen der US-Police und dem Bombenleger, der die texanische Hauptstadt und seine Bewohner in Angst versetzte, ist beendet. Strafverfolgungsbeamte verfolgten den 23-jährigen … US-Terrorist nach 1-wöchiger Jagd getötet weiterlesen

Wenn einer sagt, was Millionen denken…

München. Die GroKo hat sich gerade neuformiert, schon gibt es Ärger. Erst mit dem neuen Gesundheitsminister, dem „Nobody“ Jens Spahn, der sich zu der Äußerung: „Hartz IV-Bezieher sind nicht arm“, hat hinreißen lassen und jetzt mit Donnerhall die Aussage von Horst Seehofer: „Der Islam gehört nicht zu Deutschland.“ Damit spaltet er, wie einige behaupten, die … Wenn einer sagt, was Millionen denken… weiterlesen

Neues vom Bitcoin und Co.

Spätestens wenn sich Rentner im Wartezimmer über eine „neue“ Geldanlage unterhalten, sollte man sein eigenes Investment in dieser Assetklasse überprüfen. Dieser allgemeine Ratschlag hat eine aktuelle Wahrheit: den Bitcoin. Sein Kursanstieg von April bis Ende 2017 von rund 1.000 auf über 16.000 Euro bescherte eine Rendite von 1.500 Prozent. Die „Bild“-Zeitung nannte die Entwicklung Mitte … Neues vom Bitcoin und Co. weiterlesen

WWK Versicherung bringt Kunden und Makler gegen sich auf

München. Damit ein Versicherer nicht nur Kunden, sondern auch die eigenen Vertriebsleute gegen sich aufbringt, muss er es schon bunt treiben. Der WWK Lebensversicherung in München ist dieses Kunststück gelungen. Zum Jahreswechsel senkte die Gesellschaft ihre Überschüsse für Risikolebens- und Berufsunfähigkeitsversicherungen. Prompt schnellten die Beiträge der Kunden nach oben um bis zu 40 Prozent. Statt … WWK Versicherung bringt Kunden und Makler gegen sich auf weiterlesen

Der Alltag von Arbeitnehmern

Bonn. Martin ist ein sehr pflichtbewusster Typ Anfang 50, der in einer großen Unternehmensgruppe zehn Jahre lang als Geschäftsführer eines der Teilunternehmen verantwortet hat. Als es dort vor zwei Jahren zu einem Investorenwechsel kam, wurde sein Alltag kompliziert. Vieles lag auf Investorenebene im Argen, aber die Probleme landeten auf Martins Tisch. Die Folge waren unangenehme … Der Alltag von Arbeitnehmern weiterlesen

Rolls-Royce bietet enormen Komfort

Rolls-Royce, nach eigener Auffassung Hersteller von „Best Cars of the World“ muss seine Innovationssprünge sorgfältig kalkulieren. Für die Entwicklung der achten Generation ihres Spitzenmodells Phantom, mit bisher 92 Jahren Bauzeit die traditionsreichste Typenreihe der Automobilbranche, hat sich die Luxusmarke daher viel Zeit gelassen: 14 Jahre sind seit der Premiere des Vorgängers vergangen. Die Sorgfalt hat … Rolls-Royce bietet enormen Komfort weiterlesen