Die neue Weltordnung hat ausgedient

Brüssel. Unheil lag in der Luft, doch kaum jemand nahm es ernst. Schon seit einigen Jahren waren die Gegner der offenen Weltordnung dabei, eine neue globalisierungskritische Sicht zu verbreiten, in deren Zentrum die Nationen standen. Protektionismus und Abschottung sollten die Zumutungen der Moderne lindern. Auch die Weltpolitik war im Umbruch. Die westliche Supermacht Großbritannien wurde … Die neue Weltordnung hat ausgedient weiterlesen

FIDURA Private Equity Fonds: Erfolgreicher Verkauf des Softwarespezialisten WEBfactory

Technische Werke Ludwigshafen AG übernehmen Mehrheit des FIDURA-Portfoliounternehmens WEBfactory GmbH München/Buchen. Die beiden Münchner Private Equity Fonds, FIDURA Vermögensbildungs- und Absicherungsfonds und FIDURA Rendite Plus Ethik Fonds, haben ihre Mehrheitsanteile am Softwareunternehmen WEBfactory GmbH aus Buchen (Odenwald) erfolgreich an die Technischen Werke Ludwigshafen AG (TWL) verkauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart – die beiden FIDURA-Fondsgesellschaften … FIDURA Private Equity Fonds: Erfolgreicher Verkauf des Softwarespezialisten WEBfactory weiterlesen

Tesla wird Automobilhersteller der Zukunft

Palo Alto. Ein Rennwagen! Super zu fahren, echter Spaß.“ Karl-Thomas Neumann (55), heute Opel-Chef, damals noch CEO des Autozulieferers Continental, erzählt an diesem Abend im Februar 2009 in kleiner Runde von einem völlig neuen Auto. Er hat den Tesla Roadster getestet. Ein Elektroauto, in 3,7 Sekunden von null auf hundert, mit über 300 Kilometern Batteriereichweite. So … Tesla wird Automobilhersteller der Zukunft weiterlesen

Ölpreis in Kürze bei 100 $?

Riad. Um über 50 Prozent ist der Ölpreis 2016 gestiegen, im Zuge dessen ist die Inflation zurückgekehrt. Und für Fantasie ist reichlich Platz: Noch vor drei Jahren kostete ein Barrel über 100 Dollar, knapp doppelt so viel wie heute. Dass der Ölpreis langfristig nur durch die Decke gehen kann, kann jeder erahnen. Womöglich ist es aber … Ölpreis in Kürze bei 100 $? weiterlesen

Linde AG vor Umbruch

München. Von Wolfgang Reitzle (67) ist überliefert, dass er schon im Sandkasten darauf geachtet hat, nur ja nicht dreckig zu werden. Nun wird der Großmeister der Deutschland AG als Aufsichtsratschef von Linde gemeinsam mit Übergangs-CEO Aldo Belloni (66) doch richtig zupacken müssen. Reitzle senkt drastisch die Kosten, um die geplante Fusion mit dem amerikanischen Linde-Wettbewerber … Linde AG vor Umbruch weiterlesen

Bier und Fußball bald ohne Bier?

Bonn. Wenn es bei Konsumgütern eine Symbiose von Produkt und Umfeld gibt, dann die zwischen Pils und Profifußball. Rollt auf dem Bildschirm das Leder, sind Fernsehbiere wie Krombacher, Veltins, Bitburger oder Warsteiner nicht weit: ob als Trailer, Spot oder Zierde für die Bandenwerbung im Stadion. Am fußballverrücktesten zeigt sich seit Jahren die Bitburger Braugruppe. Allein … Bier und Fußball bald ohne Bier? weiterlesen

Creditsafe bringt hilfreiches Tool auf den Markt – Sales Joe

Berlin. Creditsafe, ist nach eigenen Aussagen, der weltweit meist genutzte Anbieter von Firmenkreditberichten und hat eine neue Innovation mit dem Namen „Sales Joe“ auf den Markt gebracht.  Dieses Tool ermöglicht es Firmen, wirkungsvolle Verkaufsstrategien auf Basis von Informationen der Creditsafe Datenbank, zu entwickeln. Vertrieb und Marketing können ihre Zielgruppe gemeinsam und exakt mit Hilfe einer Vielzahl … Creditsafe bringt hilfreiches Tool auf den Markt – Sales Joe weiterlesen

Wer hat Angst vorm blonden Donald?

Washington. Fast könnte man meinen, der große Blonde mit dem witzigen Haarschnitt, seines Zeichens künftiger US-Präsident, würde Deutschland und dem Rest der Welt bereits nach einer ersten großen Pressekonferenz das Fürchten lehren. Die Rede ist von Donald John Trump, dem Mann der derzeit noch mit „President-elect“ (gewählter Präsident) bezeichnet wird, aber schon am Ende der … Wer hat Angst vorm blonden Donald? weiterlesen

Die Digitalisierung als Chance oder notwendiges Übel?

Berlin. Es gibt keinen Weg mehr an ihr vorbei. Gemeint ist das Leitthema Digitalisierung, welches alle Bereiche der Wirtschaft bei kleinen, mittleren und großen Unternehmen bestimmen und maßgeblich beeinflussen wird. Neuesten Erhebungen zur Folge, kann es sogar sein, dass Deutschland bereits in der Digitalisierungsphase der restlichen Welt hinterher hinkt. Und das wäre nicht nur ein … Die Digitalisierung als Chance oder notwendiges Übel? weiterlesen

Warren Buffet: Bestes US-Finanzgenie und Anlage-Künstler ohne Konkurrenz

Illinois/USA. Er ist der Beste seiner Zunft, es gibt niemanden weltweit, der ihm das Wasser reichen könnte. Die Rede ist von dem 86-jährigen Investmentguru und Gründer der Berkshire-Hathaway-Holding, Warren Buffet, der allein im Jahr 2016 sein Vermögen um sagenhafte 12 Milliarden US-Dollar vergrößerte, indem er die richtigen Aktien kaufte und die passenden Anlagestrategie für seine … Warren Buffet: Bestes US-Finanzgenie und Anlage-Künstler ohne Konkurrenz weiterlesen

Wenn reiche Erben einen bösen Brief von Frau Nahles erhalten

Berlin. Auf der Suche nach neuen Steuereinnahmen mischt sich immer wieder Arbeitsministerin Andrea Nahles in die Diskussion ein (lesen Sie mehr über Frau nahles Steuerpläne). Dieses Mal mit der absurden Idee, reiche Erben in Deutschland zu durchleuchten und deren Umgang mit Geld zu hinterfragen, außerdem diesen eine entsprechend hohe Steuerlast aufzuerlegen, obwohl das vererbte Vermögen … Wenn reiche Erben einen bösen Brief von Frau Nahles erhalten weiterlesen

Geldanlage: Photovoltaik-Konzept verzichtet auf lästige Gebühren

Hamburg. Gebühren liegen, zum Leitwesen von Kapitalanlegern, voll im Trend. Und dabei spielen Kosten für den Anlageerfolg einer Investition eine tragende Rolle. Sie beeinträchtigen die Wertentwicklung und können meist nur mit erheblichem Aufwand von Anlegern identifiziert werden. Bei klassischen Kapitalanlagen, wie z.B. Fonds, betragen die Management – und Verwaltungskosten oft mehrere Prozent jährlich. Aber auch die … Geldanlage: Photovoltaik-Konzept verzichtet auf lästige Gebühren weiterlesen